Rosenkriege

HOFBERICHTERSTATTUNG Castorfs Shakespeare-Kampfspiele in der Prater Arena
Exklusiv für Abonnent:innen

Mehr als früher sagte Castorf in den Proben zu Heinrich VI: "Ich meine es ernst!"

Das alte Schlachtschiff Volksbühne hat seine hinausgeschickten Vorschiffe und Rettungskähne wieder einmal sicher vertäut. 400.000 Mark kostet die Nebenspielstätte in der Kastanienallee, das ist genau das Defizit des großen Hauses. Da kommen Kürzer auf Kürzungsideen, aber - "Nicht mit mir!" sagt der Intendant und bringt den Kahn, das hölzerne New Globe, selber wieder in Fahrt.

Am Vorabend der Premiere zu Heinrich VI saß der König unter seinen Lieben im Roten Salon auf dem Podium und klärte noch einmal die Vorgeschichte: "Zuerst standen nur wir beide an der Seite, Neumann und ich.". Der Bildband Castorfs Volksbühne, erschienen bei Schwarzkopf und S