Unsichtbar sichtbar

Vortrag von Dr. Verena Laschinger, Universität Erfurt, Repräsentation von Blindheit in Literatur und Kunst 19:00, Do. 4. Sep. LMU, Geschwister-Scholl-Pl., HS A 016
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zur Installation CAMOUFLAG - 28.7 bis 5.9 2014, Ludwigstraße, München -

http://www.atelierhaus-baumstrasse.net/aktuell/wp-content/uploads/2014/08/CAMOUFLAG_SilkeWitzsch.jpg

siehe auch - einem Projekt im Rahmen von »Der große Krieg 1914 – 2014. Erinnerung an Europa.« nun ein Vortrag.

Der Gedanke hiddenArt interessiert mich schon seit langem.
Qiasi versteckt im Netz - unkommentiert - blieb somit auch mein Blog.
Inzwischen habe ich mich jedoch weiterentwickelt. Was ich zunächst als konsequente Handlungsanweisung begriff, nutze ich nun als eine Art dialektischer Strategie des Auftretens, die ich in idealer Weise bei der Installation Camouflag verwirklicht sehe. Beide Elemte kommen zum Tragen. 30 Nationalflaggen hängen auf Münchens Prachtstraße - und Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein.
Sie sehen ich erwarte diesen Vortrag mit Freude.
10:01 01.09.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 11

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community