"Kauft nicht beim Juden" Zweipunktnull?

Hetze Rassenhass unter dem Deckmantel des "Antisalafismus"
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Heute war in unserem Briefkasten wieder so ein kostenloses Anzeigenblatt. Normalerweise werfe ich die immer gleich in die Tonne, heute habe ich zufällig auf die Titelseite geschaut und wurde auf einen Artikel auf Seite 3 aufmerksam, der mich wütend gemacht hat. Ismail Tipi, ein CDU-Landtagsabgeordneter und deutscher Moslem mit türkischen Wurzeln wird dort zitiert. Es ist widerlich und sollte zu Widerstand herausfordern, gegen dieses Drecksblatt und diese Hetze.

Unter dem Deckmantel gegen Salafisten zu sein wird unter dem Strich eine Hetze gegen alle betrieben, die anders aussehen und/oder sich anders kleiden. Dazu wird als Steilvorlage der Verfassungsschutzbericht des deutschen Innenministers (dessen Name ich mich weigere zu schreiben) ausgenutzt. Unterlegt sind Titelblatt und Artikel mit zwei Bildmontagen. Da mit keinem Wort erwähnt wird, wie man Salafisten von anderen Ladenbetreibern unterscheiden kann, gleicht das einem Boykottaufruf gegen alle fremd aussehenden Menschen und/oder Ladenbesitzer. Es würde mich nicht wundern, wenn demnächst auch Scheiben zu Bruch gehen.

Das wir uns richtig verstehen: Salafisten sind mir schnurzegal, ich habe keinerlei Sympathie mit religiösen Fanatikern.

Aber solange die Anzahl der Millionäre die Steuern hinterziehen oder der im Ausland stationierten Bundeswehrsoldaten größer ist, als die Anzahl der angeblich im Ausland kämpfenden Salafisten aus Deutschland, weigere ich mich hier ein ernstes Problem zu sehen und bezichtige Extratipp und Ismail Tipi der rassistischen Hetze.

Die Redaktion erreicht man unter redaktion@extratipp.de

Den Landtagmenschen unter i.tipi@ltg.hessen.de

03:58 23.06.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

rioges

Dieses haben unsere Vorfahren aus gutem Grunde so geordnet, und wir stellen es aus gutem Grunde nun wieder ab. G. C. Lichtenberg.
Schreiber 0 Leser 3
rioges

Kommentare 25