RE: "Yours sincerely, Stan" | 07.06.2019 | 12:56

"In einem Zeitalter, in dem Stars mit teilweise religiöser Hingabe verehrt werden, stellt sich die Frage, ob Idole zum neuen Opium des Volkes avanciert sind."die frage ist berechtigt. für viele ist die verhuldigung von prominenten in der tat zur ersatzreligion geworden.