Vernunft temporär immun

CHANCE nicht zu hoch geschraubt
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

#Chance ( #Anlaß )

Wir sollten auch weiterhin darauf achten, dass äußere Konflikte nicht zugleich auch unsere Konflikte werden. Will sagen, dass eine Meinungsverschiedenheit in dem einen oder anderen Punkt sich nicht insoweit ausweitet, dass sie nicht nur Projektionsfläche für diese anderen uns ferneren Probleme wird, sondern diese (auch noch) wie eine Wesensbestimmung annimmt. Der Streit der Ideologien ist nicht unser Streit. Wir können darüber höchstens Bericht führen, auswerten, und vielleicht versuchen, dagegen wenigstens für uns immun zu sein!

2014 © R A

Aktuelle Worte: Zeit gemäße Vernunft, bedingte Vernunft, öffentliche Vernunft. Heute wie damals, könnte man anfügen. Aber eben auch wieder heutzutage. Der kritische Standpunkt ist ein vernünftiger Standpunkt. Die Chance dazu sollte man sich nicht nehmen lassen. Vor allem: solange dies möglich ist. Und es ist ja möglich. Wer sich der Möglichkeit verschließt, verwirft eine kostbare Chance. Geschieht dies kollektiv, wird der eigene Standpunkt mehr als fragwürdig.

06:06 28.08.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Roesike Axel

»So lange die Menschen nicht weiser und gerechter werden, sind alle ihre Bemühungen, glücklich zu werden, vergebens.« Fichte
Roesike Axel

Kommentare 27