Rosalix

Sind Ferien vom Ich möglich?
Schreiber 0 Leser 0
Rosalix
RE: Verstörender Schnitt | 27.07.2012 | 11:19

Hier empfehle ich mal eine Petition die im Kernthema um die "Beschneidung" von Rechten von Konfessionslosen geht:

http://www.avaaz.org/de/petition/Stoppen_Sie_die_religiose_Diskriminierung_am_Arbeitsplatz/?cRmJtcb

RE: Optimiere dich selbst | 27.07.2012 | 09:55

Schade dass neben diesem Artikel eine derart penetrant blickende Werbung nervt!

RE: Ja, es ist kompliziert. Aber auch schön | 17.07.2012 | 20:34

Ihren Beitrag zu diesem Thema finde ich sehr erfrischend!

Lesen Sie doch mal" Per Anhalter durch die Galaxis" (lesen), das könnte Ihnen gefallen! Da gehts um letzte Antworten, Kühe und Humor!

RE: Jetzt mit Humor | 03.07.2012 | 08:39

Haben Frauen Humor?

Wenn frau/mann alles ernst nimmt was so an "Forderungen" in der Luft liegt wäre mann/frau sofort völlig versklavt und verunsichert. Selbstbestimmung ist nur mit Humor möglich. Viele Vorgaben funktionieren ja nur solange wie man/frau sie total ERNST nimmt.

Lachen ist meist subversiv. Sogar Affebn kennen schon Humor: Wenn der Affenanführer hinkt, äffen die anderen ihn nach, bis er sich umdreht und es bemerken könnte.

Lachen über Normen und Vorschriften ist somit immer eine Eigenermächtigung und damit das Tor zur Befreiung der eigenen Person.

RE: Eine endlose Woche endet mit Applaus | 22.05.2012 | 22:03

(Wurde unterbrochen) danke, das du uns nachfühlen lässt, wenn auch nur in Ansätzen, was für ein Leid diesen Menschen zugefügt wurde und natürlich auch uns zu gefügt werden kann. Wie verletzlich wir sind und wie viel uns im Schmerz verbindet. Fast alle Menschen können und müssen so fühlen und mitfühlen. Trotzdem werden solche Taten begangen, nicht zu letzt auch in Kriegen.

RE: Was gereimt werden muss (muss gereimt werden) | 09.04.2012 | 12:44

Die Überforderung entsteht bei Ihnen darselbst durch Nichtverstehen des Witzes der diesem Block zu Grunde lag;-))

RE: Leistung | 09.04.2012 | 00:06

Pseudo Leistung ist, sich ins Boxhorn jagen zu lassen mit immer höheren Anforderungen. Reine Ablenkung vom wahren Problem. Wir werden beschäftigt mit "Nachkommen wollen " hinter unerfüllbaren Forderungen um uns als Versager zu qualifizieren, die durch das Raster gefallen sind. Erkennen wir das Raster an, gehören wir der Katz. Die Katz ist reich und faul und hat die Hatz nicht nötig. In Wahrheit geht es aber in der Evolution um völlig andere Kriterien. Das Überleben wird nicht durch unnötige Abhetze gesichert.

RE: Auschwitz, Grass, Palästinenser, Lobby, Atomkrieg, Iran = Melange | 07.04.2012 | 23:58

Frohe Ostern auch für Euch!
Hat mich gefreut..Artikel sowie Kommentare.

RE: Auschwitz, Grass, Palästinenser, Lobby, Atomkrieg, Iran = Melange | 07.04.2012 | 13:06

"West-Butt-Furz" wie schön! Das Gedicht ist als solches schrecklich...und: Feinde müssen Namen haben, müssen gekennzeichnet werden. Mit Sternen mit Schleifen, oder mit Kopftüchern. Will nicht viel mehr dazu sagen als das: Menschen bringt man sehr viel schwieriger um als Feindbilder!
Ich weiss noch genau was ich als Kind dachte. Da war es noch ganz einfach. Mensch ist Mensch.
Frieden stiften geht also sehr viel schwieriger als Krieg stiften: Da Feindbilder viel plakativer zu bewerben, als differenzierte Blicke zu vermitteln sind.
Ich hoffe auf Frieden für Alle Beteiligten!