Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Brüderles neuer Wirtschaftstraum >>> Benzin beim Discounter (Aldi, Lidl und Co.). Ein eiskaltes Kalkül von der FDP. Er weiß, dass es nichts am Benzinpreis der Mineralölfirmen ändert, für ihn aber hohe, steuerliche "Abschreibe Investitionen" für die Wirtschaft bedeutet.
'
Er will ausserdem, dass sich die Lebensmittel Preise und alle Zusatzangebote, bei den Discountern erhöhen sollen, indem die Bezinpreise günstiger mit einer Mischkalkulation berechnet werden. Alle Verbraucher zahlen dann für billigeres Benzin, egal ob er ein Auto hat oder nicht, auch Hartz4 und die Ärmsten der Armen. Für Lobby Brüderle bedeutet es ein Gewinn und Steuermehreinnahmen auf alle Umsätze. So wird das Volk manipuliert und angelogen!
'
Ein erneuter CDU-CSU-FDP Betrug am Volke. Warum senkt er nicht seine Benzin Steuern, die an den Kunden weitergeben werden müssen? Dann wird auch der Benzinpreis günstiger, schließlich werden die Autofahrer fünf Mal besteuert und die KfZ Zulassungsstellen und Behörden zocken zusätzlich noch mit Wuchergebühren ab. Die Jagt auf Autofahrer! NEIN DANKE

11:53 18.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Roland Regolien

Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit.
Schreiber 0 Leser 0
Roland Regolien

Kommentare 1