Datenschutz und Datenkraken

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Datenkraken sind gefährlich - auch wenn sie zur Zeit Kreide fressen. Von FoeBuD bekommen sie, was sie nicht haben wollen: Einen BigBorotherAward und eine Menge unerwünschte Öffentlichkeit!
'
Es werden die schlimmsten Datenkraken des Jahres gesucht! Kennen Sie eine bisher unbekannte Sorte? Hatten Sie selbst eine unangenehme Begegnung mit fiesen Datensammlern? Wissen Sie etwas von neuen Überwachungsmaßnahmen bei Behörden? Werden in Ihrere Firma Dinge produziert oder programmiert, die sich mit Datenschutz und einem guten Gewissen nicht vereinbaren lassen? Dann helfen Sie mit, Datenverbrechen ans Licht zu bringen, über Mail:
bba@foebud.org oder über: www.bigbrotherawards.de und www.rrpublizist.com
Aktion bis zum 31.12.2010. - aktiv für Datenschutz, Bürgerrechte und eine lebenswerte Welt im digitalen Zeitalter.

11:13 29.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Roland Regolien

Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit.
Schreiber 0 Leser 0
Roland Regolien

Kommentare