Rundfunkgebühren

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Reform der Rundfunkgebühr: Jeder Haushalt zahlt. Beschlossen: GEZ-Zwangsgebühr für ARD/ZDF kommt. Gier frisst Hirn!

Die Rundfunkgebühren werden ab 2013 anders erhoben und zwar per Zwang, wie alle Steuern und Abgaben in diesem Land. Darauf haben sich die Rundfunkkommission = die Ministerpräsindenten der Länder geeinigt. Der Beitrag wird nicht mehr pro Gerät, sondern pro Haushalt gezahlt. Die Rundfunkgebühr für internetfähige Computer bleibt bestehen, siehe Urteil. Als ob jemand auf einem Computer 24 Stunden Radio hört der die Qualität und die Dauerleistung überhaupt nicht erbringen kann. So etwas können sich nur Richter und GEZ ausdenken die von der Lebenswirklichkeit keine Ahnung haben.

Der Trick der neuen Rundfunkgebühren ist, man hat somit gleich die Satanlagen, PC`s mit in die Gebühr aufgenommen. Wuchergebühren für die fetten Gehälter der Intendanten, dafür gibt es ein noch schlechteres und ein noch mehr zensiertes Programm!

Kritik «Die Einführung einer einheitlichen Haushaltsabgabe unabhängig vom Vorhandensein eines Empfangsgeräts oder eines Anschlusses ist sozial ungerecht». Was ist in diesem Lande noch gerecht? Die Menschen sind eben nichts mehr Wert in Deutschland und stehen nur noch unter Gebühren Zwang = Nötigung per Gesetz.

Geldgier und Machtmissbrauch der Politik kennt eben keine Grenzen! Anschliessend folgt eine 100 %ig dicke Gebührenberhöhung, weil Steuern - Abgaben und Gebührenzwang, jeden Politiker und Beamte unersättlich macht!

SPD Beck belügt vorsätzlich das Volk, indem er sagt die Gebühren bleiben stabil. Fakt ist, dass bereits jetzt schon die GEZ unterwegs ist, um die Personen im jeweiligen Haushalt zu zählen. Verstärkt werden diese ab 2013 eingesetzt, weil einige Kinder die noch im Haushalt leben, aber bereits verdienen, als Zahler künftig wegfallen.

Beck verschweigt auch, dass es bereits eine Liste gibt, wo jeder Haushalt mit der jeweiligen Personenzahl aufgelistet ist, wieviel dieser Haushalt künftig an Gebühren per Zwang zahlen muß. Die Politik belügt nur noch das Volk und kassiert anschließend ab. Spieglein Spieglein an der Wand, wer sind die "Größten Gauner" in diesem Land?

GEZ das Volksüberwachungsorgan, Verstoß gegen die Grundrechte! GEZ die "Gierigen Abzocker" und "Rechtsbeuger", der Auszubildente und Studenten schröpft und seine Volksjäger mit zweifelhaften Methoden losschickt. Auszubildende, die nur € 300.- als Ausbildungsvergütung erhalten und davon noch mit Zusatzkosten vom Arbeitgeber belastet werden, schröpft die GEZ zusätzlich mit Wuchergebühren. Die GEZ bestätigt somit das Kinder und familienfeindlichste Land Europas! Gier frisst auch den Verstand!

Was verdienen und verdienten die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, die Abzocker der Nation? Bisher haben die Intendanten beharrlich über ihre Einkünfte geschwiegen. Es ist jedoch überhaupt nicht einzusehen, warum daraus ein Staatsgeheimnis gemacht wird. www.rrpublizist.com/politiker-briefe/

18:52 26.10.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Roland Regolien

Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit.
Schreiber 0 Leser 0
Roland Regolien

Kommentare 1

Avatar
sachichma | Community