Unser Staat spinnt wirklich..HETZE und Sozialrassismus?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Staatsfernsehen ARD Maischberger (1.2.11) macht CDU Wahlkampf und betreibt "Sozialrassismus", die Meinungsmacherin? Puzzlen, Puzzle Teile zählen oder Kaufladen für den TÜV Nord, als Maßnahme für Hartz4 Emfänger, statt Arbeitsplätze! Hauptsache raus aus der Statistik mit allen Mitteln. Der Deutsche Staat spinnt wirklich! Hetze auf alles!
'
Vorstand Heinrich Althaus, der 7 Millonen Hartz4 Verwalter, bei der Bundesarbeitslosenverwaltung, zeigt sich begeistert, Menschen zu demütigen. Sein Kollege Oswald Metzger von der CDU, aus der "Oberschwäbischen Provinz Ravensburg" macht mit. Die Hartz4 Industrie, Armutsindustrie für Hartz4 = Lohndumping für Unternehmer!
'
Das versagen der Arbeitsagentur auch in Ravensburg. Formulare, Formulare, statt Hilfe für Jugendliche. Berater zeigen desinteresse, sind schlecht ausgebildet, haben keine Ahnung im Amt, lassen junge Leute im Stich. Statistik, Abwicklung, statt auf die Lebenswirklichkeit einzugehen.

CDU Metzger kann Frau Wagenknecht im Intellekt bei langem nicht das Wasser reichen. CDU Metzger hat keine Ahnung von der Hartz4 Realität, weil er sich nur hinter die Millionäre stellt, er fordert Sozialabbau, wie christlich. Mit seiner neuen harten Einstellung, will er jetzt Karriere beim "Rechten Flügel" der CDU machen (Merkel, Mappus, Rech, Goll) und sammelt schon mal Punkte, durch soziale Volksaufhetzungen im Staatsfernsehen? CDU Metzger, kein Mensch mehr für die schwachen dieser Gesellschaft, er stellt sich gegen sie, das nennt er dann CDU = christliche Menschenwürde!
'
Metzger steht für Hunger Löhne um die € 3,65 und für die 1 Euro Löhne, statt für Löhne, wovon man leben kann. Sein unmenschlicher Auftritt bei Maischberger zeigte, für welche Klientel er eintritt. Seine "Sozialhetze" und Pauschalierung: immer weniger wollen arbeiten, sollen erneute Feindbilder in der Gesellschaft schaffen. Er schürt damit bewusst den sozialen Neid! Das Staatsfernsehen hilft dabei kräftig mit.
'
Metzgers`s neue Haltung, spiegelt die gesamte CDU, CSU und FDP Haltung wieder, gewechselt von grün zu schwarz-braun? Gegen die Menschenwürde, er demütigt Hartz4 und die Menschen. Eine persönliche Wandlung seiner Person, seit seinem OB Wahlkampf 2010 bis heute. Metzger hat sich seit seinem Wahlkampf 2010, zum erhofften OB in Ravensburg, sozial verändert und zeigt jetzt seine wahre Gesinnung und sein Gesicht. Er lobte Ravensburg die TOTE STADT. Er spielt Hartz4 Menschen gegen die Niedriglöhner aus, er findet "Kalt Duschen" auch gut, Rechts-Kollege Sarrazin läßt grüßen?
'
Heute vertritt er eine Almosenpolitik und die Sklavenarbeit und stellt sich gegen eine existenzsichernde Beschäftigung! Wird er inzwischen auch von der CDU-FDP Wirtschaft geschmiert? Metzger erzwingt dadurch, dass noch mehr gute, arbeitswillige Menschen auswandern, damit Osteuropa den Deutschen Arbeitsmarkt, mit billig Löhnen überschwemmen kann. Alles politisch so gewollt? Danke CDU - Danke FDP!

14:57 02.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Roland Regolien

Krieg verändert die Persönlichkeit des Menschen, er erzeugt Hass, Gewalt und tötet das Gefühl der Mitmenschlichkeit.
Schreiber 0 Leser 0
Roland Regolien

Kommentare 3

Avatar
forenboy | Community
Avatar
monsieur-rainer | Community