rulrich

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: „Viele Länder sind uns demografisch auf den Fersen“ | 04.10.2011 | 16:07

Meine Antwort bezog sich auf den Artikel des SPIEGEL vom 5.9. 2011 mit der in der Frage zitierten Überschrift, leicht zu googeln.

Wenn man den Berichten von SPIEGEL und SZ zugrunde liegenden Artikel in "Population and Development Review" liest findet man keine Argumente für die Anstiegshypothese.

Nach meiner Auffassung wurden 2010 Geburten nachgeholte, die Ende 2008 und Anfang 2009 unter dem Eindruck der Finanz- und Wirtschaftskrise verschoben wurden. Das erklärt den Rückgang 2009 gegenüber 2008 und den Anstieg 2010 in Deutschland.

In den USA sind die Geburten von 2007 bis 2009 um 7% gesunken.

"Lügen mit Statistik nennt man so etwas." - geht's vielleicht eine Nummer kleiner?