Roland Bathon

Journalist und Politblogger über Russland und Osteuropa /// Twitter: @nachrussland
Roland Bathon

B | Wer ist Roman Protasewitsch?

Minsk Durch seine Verhaftung aus einem umgeleiteten Flugzeug kam ein belarussischer Oppositioneller in die Schlagzeilen, den zuvor nur Insider der dortigen Politik kannten

B | Kasan-Amoklauf: Riesenproblem Waffenbesitz

Russland Nach dem dortigen Schulmassaker hat sich in Russland eine Diskussion über Waffengesetze entzündet. Doch der Schusswaffenbesitz im Land ist wenig kontrollierbar.

B | Verliert Russland seine Freunde in der EU?

Tschechien-Konflikt Moskau und Prag befinden sich in schwerwiegenden Auseinandersetzungen - auch die „Russlandversteher“ in der EU wie die Slowakei und Ungarn stehen auf tschechischer Seite.

Die Russlandpolitik einer Kanzlerin Baerbock

EB | Die Russlandpolitik einer Kanzlerin Baerbock

Berlin Es gibt Zweifel, ob Annalena Baerbock im Kanzleramt einen so harten Russlandkurs verfolgen könnte wie aktuell in der Opposition

Hoffnungsschimmer für das Donbass

EB | Hoffnungsschimmer für das Donbass

Ukrainekonflikt Nach der Eskalation gibt es erstmals Signale für eine Entspannung der geopolitischen Lage bezüglich der Ostukraine. Diese sind vor Ort jedoch noch nicht angekommen

B | Wie tickt das junge Moskau politisch?

Interview Sind junge Russen oppositionell oder desinteressiert? Werden Absolventen von Elite-Unis auf linientreu getrimmt? Wie denken sie politisch? Ein Gespräch mit Julia Dudnik

Donbass vor einem neuen Krieg?

EB | Donbass vor einem neuen Krieg?

Ostukraine Während die beiden Konfliktparteien und ihre Unterstützer mit dem Finger aufeinander zeigen, wird eine Eskalation durch die Dynamik vor Ort zunehmend wahrscheinlicher

Nach Muskelspiel: Eiszeit oder Normalisierung

EB | Nach Muskelspiel: Eiszeit oder Normalisierung

USA-Russland Es gibt kleine Entspannungszeichen zwischen Washington und Moskau. Fortschritte scheitern aus russischer Sicht am Selbstbild der USA – Scharfmacher haben beide Seiten

B | Bidens Putin-Angriff erzürnt Moskaus Experten

Putin als „Killer“ Scharfe Angriffe von US-Präsident Biden auf den Herrn des Kreml lösen in Moskau auch bei sonst zurückhaltenden außenpolitischen Experten scharfe Reaktionen aus.

B | Putinpartei im Rekord-Stimmungstief

Russland Eine Umfrage sieht die Putinpartei „Einiges Russland“ von der Unterstützung der Russen auf einem Fünfjahrestief. Was ist die Ursache und profitiert davon die Opposition?