sabi79

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 01:39

Dann pack doch mal Argumente aus die dagegen sprechen, aber es kommt ja garnichts von dir.

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 01:31

Du wolltest doch die Diskusion nicht beginnen , dann beschäftige dich doch mit dein Sozigehabe für für Kinderschänder und unterstütze die erfolgreiche Behandlung derer.

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 01:27

Sie sehen das sehr oberflächlich hat es den Anschein. Haben sie Kinder? Wenn ja, würden sie sich nicht fragen wie es sein kann das solche Menschen frei rumlaufen wenn einer davon ihrem Kind was tut? Würden sie denken: Er kann ja nichts dafür,weil er ist ja krank?

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 01:00

Würdest du deine Kinder jemanden anvertrauen von dem du weißt ,das er aus diesem Grund eine Therapie gemacht hat? würdest du dir Vorwürfe machen wenn einem deiner Kinder was passiert weil jemand auf sie aufpaßt ,der deswegen vorbestraft ist und es nur keiner weiß?

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 00:32

@ SiebzehnterJuni
Ihr macht hier grad ne Deutschstunde.Danke aber nicht notwendig.

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 00:28

wie ist denn deine meinung zu dem thema? ist das ne sache zwischen rechts oder links? ich glaube nicht.

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 00:11

ich kann das schon, weil ist das meine Muttersprache aber ich denke das es hier nicht nötig ist korrekt zu schreiben weil darum gehts ja hier nicht oder?

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 16.04.2010 | 00:08

ich habe ich eben erst hier angemeldet weil ich durch zufall diesen beitrag gelesen habe und wollte meine meinung dazu schreiben. habe sonst noch kein profil

RE: Todesstrafe für Kinderschänder? | 15.04.2010 | 23:52

auch mein auto schmückt dieser aufkleber und ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen das manche das anders sehen ,frei nach dem motto: man kann böses nicht mit bösem vergelten. so ein quatsch! sicher sollte man jeden fall individuell betrachten und darüber urteilen aber jeder der ein kind vorsetzlich mißhandelt ,mißbraucht oder tötet hat nichts anderes verdient. was erwartet denn die täter? für einen penner bedeutet eine solche tat n warmes bett und regelmäßiges essen im knast und für jede mutter die ihr baby erschlägt bedeutet es n seelenklempner für s wohlbefinden. ich kanns nicht mehr ertragen solche storys in der zeitung zu lesen weil es einfach immer mehr werden und irgendwann muß was passieren was abschrecken tut sonst sind unsere kinder nicht mehr wert als die gänse die wir zu weihnachten schlachten. ich finds ne sauerei das diese aufkleber gleich in verbindung gebracht werden mit rechtsextremisten, denn das is kein thema einer szene sondern geht die gesamte menschheit an. ich bin nicht aus dieser szene ich bin ne mama von zwei kleinen kindern aber wenn diese aussage ursrünglich von rechts kommt stimme ich dem 100% zu.