Gruppenbild mit Despoten

Missionierung der »Schurken« Kann George Bush die arabische Halbinsel demokratisieren?
Exklusiv für Abonnent:innen

In den Medien wird jetzt häufig die Hoffnung kolportiert, der Krieg der USA gegen den Irak könne eine Demokratisierung dieses Landes - möglicherweise sogar der ganzen Region - bewirken. Manchmal wird die Analogie Hitler-Saddam durch eine weitere ergänzt: Man erinnert daran, dass auch Deutschland durch militärische Gewalt vom Faschismus befreit wurde und zumindest die Bundesrepublik Deutschland die Demokratie von den westlichen Alliierten oktroyiert beziehungsweise sogar geschenkt bekommen habe. Es lohnt sich, sowohl die doch sehr unterschiedlichen historischen Ausgangspunkte als auch den Demokratie-Begriff zu präzisieren.

Über die Bundesrepublik hinaus hatten die USA in den vergangenen 50 Jahren mannigfach Gelegenheit, die Demokratie auch in anderen Staate