Angela Merkel wird Netaniaju treffen

Deutschland, Israel Am 16. Februar, es wird die 6. Deutsch-israelischen Regierungkonsultationen sein. Vor diese Treffen, EU und Israel began eine neue Beziehungen wie Iran mit der Welt.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Am 13. Februar, in der Sendung Die Kanzlerin Direct des Bundesregierung, Angela Merkel stellte Fragen wie die Zwei-Staaten-Lösung ohne stimmen, aber sagte die Regierungkonsultationen würde ein Treffen von "Zwei demokratische Staaten". "Es gibt natürlich immer die Verantwortung für die Shoah – das bleibt, und die muss von Generation zu Generation auch weitergegeben werden." so Merkel.

Der Treffen ist in ein schwieriger Kontext: in Israel und Deutschland, es sind Angriffe; Israel habe eine Grenze mit Syrien, Deutschland kämpft gegen ISIS in Syrien; Iran und Lebanon sind gegen Israel, aber das ist ein Nuklear Lösung in Iran ab 2015. Und Israel und der EU begann eine neue Beziehungen, nach der EU machte eine Produktkennzeichnung von Judea und Samaria.

Der Treffen stelle Fragen wie ein Zwei-Staaten-Lösung - Was werden Sie des internationalen Lösung von der ehemalige französiche Minister Laurent Fabius ? Israel ist noch dagegen. Es ist auch Flüchtlingeskrise: Will Israel öffnen ihr Grenze ? Israel antwortete noch nicht. Will Israel helfen die Koalition gegen ISIS ? Israel sagte noch Ja.

Die sind die Fragen von der Treffen des Regierungkonsultation.

19:50 14.02.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Samnote

Samuel Sabbah, 24 Jahre alt, Franzose. Ich bin Student in INSEEC Bachelor (Frankreich).
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 2