Flying Lotus Until The Quiet Comes

Musik & Liebe Musik Stuff mit Sarah Liebkind/ Sharing the world
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/pop-platten/album-der-woche/adw-flying-lotus-110%7E_v-image256_-a42a29b6703dc477fd0848bc845b8be5c48c1667.jpg?version=1349086498725

Flying Lotus hat eine neue CD rausgebracht, neudeutsch: released.

Der Low End Theory Club in L.A. In dem Laden verkehrt Steven Ellison, ab und an.

Du musst dich sehen lassen in der Szene, du bist schnell vergessen. Weg vom Fenster.

Er war ein begabter Sportler in der High School. Scheint ins Gym zu gehen. Just for fun, living for fun.

Wegen Weibern braucht er sich keine Sorgen machen. Er hat den coolen Blick drauf.

http://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/zuendfunk/pop-platten/album-der-woche/adw-flying-lotus-108%7E_v-image256h_-1f08f4ec4be92ccc06fdc72ba34a1cafc74be1d2.jpg?version=1349086499270

Viele der Besucher des Klubs sind auf der Suche nach einer Frau für die Nacht.

Hip Hopper sehen alle gleich aus, in ihren Slim Klamotten. Schmale Gesichter, legere unterernährt.

Ess was, Mädchen:

http://cdn6.fotosearch.com/bthumb/CSP/CSP688/k6883522.jpg

Ellison ist Flying Lotus.

Ein Mac Musiker. Electric Dance.

Inspiriert ist er von Portishead. Zerbrechliche Glasfaser Musik.

Er ist Verwandt mit der Coltrane Familie.John war ein Super Saxofonist. Jazzer. Seine Tante Alice Coltrane ist buddhistisch geprängt und lebte im Ashram

Die Songs von Flying Lotus sind skizzen.

Ellison skizziert schon mal einen Song bei einem Tall Latte im Starbuck Café, den er dann im Home Studio verfeinert.

Es sind brüchige Songs. Fantasy Hiphop. Funk Elemente. Psychedelic Klänge. Fusion Free Jazz. Beat getrieben rhythmisch. Gesang Niki Randa.

Song Liste, check it out:

1. All In Reinhören 2. Getting There feat. Niki Randa Reinhören 3. Until The Colours Come Reinhören 4. Heave(n) Reinhören 5. Tiny Tortures Reinhören 6. All The Secrets Reinhören 7. Sultan's Request Reinhören 8. Putty Boy Strut Reinhören 9. See Thru To U feat. Erykah Badu Reinhören 10. Until The Quiet Comes Reinhören 11. DMT Song feat. Thundercat Reinhören 12. The Nightcaller Reinhören 13. Only If You Wanna Reinhören 14. Electric Candyman feat. Thom Yorke Reinhören 15. Hunger feat. Niki Randa Reinhören 16. Phantasm feat. Laura Darlington Reinhören 17. me Yesterday//Corded Reinhören 18. Dream To Me Reinhören

www.last.fm/music/Flying Lotus - 161

www.lowendtheoryclub.com

EVERY WEDNESDAY NIGHT IN LOS ANGELES
18+ at Airliner - 2419 N Broadway 90031

Glossar:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/05/Flying-Lotus.jpg/220px-Flying-Lotus.jpg

Flying Lotus (bürgerlich Steven Ellison) ist ein amerikanischer DJ und Produzent elektronischer Musik aus Winnetka in Kalifornien.

Flying Lotus ist der Großneffe von Alice Coltrane.[1] Seine Musik ist beeinflusst von Hip-Hop, Electro und Jazz. Er produzierte zunächst Filmmusik für den Cartoon-Sender Adult Swim, bevor er 2006 erstmals ein eigenes Stück auf der Compilation Sound Of LA von Carlos Niño veröffentlichte. Daraufhin nahm ihn das Label Plug Research unter Vertrag, auf dem noch im gleichen Jahr sein Debütalbum 1983 erschien. Das Album war geprägt von Hip-Hop- und Free-Jazz-Einflüssen. 2007 wechselte Flying Lotus zum englischen Label Warp Records. Dort erschien ein Jahr später sein zweites Album Los Angeles. Parallel dazu produzierte er Beats und ganze Stücke für andere Musiker, darunter José James und Gonjasufi. Der Produzent The Gaslamp Killer bearbeitete seinerseits Stücke von Flying Lotus und veröffentlichte die Remixe als A Decade of Flying Lotus. Im Mai 2010 erschien Flying Lotus' drittes Album Cosmogramma, das unter anderem Gastbeiträge seines Cousins Ravi Coltrane und des Radiohead-Sängers Thom Yorke enthält.[1][2]

Im Juli 2012 kündigte Flying Lotus sein neues Album Until the quiet comes an, welches im Oktober 2012 erscheinen soll. [3]

Diskografie

Alben

  • 1983 (2006)
  • Los Angeles (2008)
  • Cosmogramma (2010)
  • Until The Quiet Comes (2012)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a1/John_Coltrane_Live_at_Birdland.png/220px-John_Coltrane_Live_at_Birdland.png

John William Coltrane (* 23. September 1926 in Hamlet, North Carolina; † 17. Juli 1967 in New York City) war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist.

Sarah Liebkind alias Billy Gutman

Seemann, Musiker, Chansoneur, Chef.

Der Mann mit der Ibanez Joe Pass Serie Gitarre

Immigrant in Kanada & USA

Zur Zeit: Waldschratt:

Micanopy, Florida, next to Gainseville, Gators, Uni Stadt.

Meist im Publix. Oder whole foods.

Schürfen nach Food Produkten.

Hawai Salz

Oder

nach

Chinesischem Pfeffer

oder

Asiatische runde Auberginen

Lebt in Ajiic, Mexiko

Meist auf der Plaza vor der Kathedrale

Oder am See Chapala

Oder auf der Sierra Wandern

Part Time Stuttgart

Meist im Bix oder Cafe im Kunstmuseum

Der Nacked Chef Zyklus oder

Nacked Trout

Momentan empfohlen Chefs Toronto Chef Mafia:

Michael Stadtländer

www.earthday.ca/gala/chef-stadtlander.php - 7k

Sugar Lee

http://www.citytv.com/toronto/citynews/life/family/article/212203--renowned-chef-susur-lee-offers-camping-cooking-tips

Wikepedia, Amazon
17:19 02.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von