Street Food Der Dschungel

Essen & Liebe Food Stuff mit Sarah Liebkind/ Upton Sinclair/ Chicago Maxwell Markt/ Einwanderer / Immigrant Talk
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

http://cache2.allpostersimages.com/p/LRG/37/3763/OSMZF00Z/poster/maxwell-street-market-chicago-illinois.jpg

Der Maxwell Street Market ist inzwischen voll in mexikanischer Hand, zunächst in den Anfangsjahren war er von jüdischen Einwandern bevölkert, Polen tauchten auf, die in den Schlachthöfen arbeiteten, dies hat Upton Sinclair in seinem Roman der Dschungel beschrieben, danach kamen aus dem Süden neue Bevölkerungsströme, aus dem Mississippi Delta schwarze Sklavennachkommen, bald beherrschten sie den Markt. Mit den Schwarzen kam auch der Blues. So gab es neben Lebensmittel und Imbissstände auch jede Menge Straßenmusikanten.

Es gibt ca 1 Million Mexikaner in Windy City.

Momentan bietet ein mexikanischer Einwanderer ein köstliches Taco al pastor an, es wurde von libanesischen Einwandern nach Mexiko gebracht, es ist ein Döner aus Schweinefleisch, das Fleisch wird zwei Tage mariniert mit getrockneten Cilis und Achiote. Dann an einen Spieß gesteckt. Ans obere Ende werden Zwiebel und Ananas gesteckt, das Fleisch wird auf offener Flamme gegart. Dann wird das Fleisch geschabt, in ein Mais Tortilla gelegt, dazu fein gehacktes Koriandergrün und Zwiebel, jeweils ein Spritzer Limettensaft, Salsa verde oder rojo.

Am besten schmeckt das Fleisch wenn es über Holzkohle gegart wird.

Street Food:

Schweinebauch Chili Mouth

Mise en place, Marinade, Rubb:

Getrocknete Chili, brauner Zucker,

Meersalz, schwarzer Pfeffer, Zimt.

.Fleisch damit einreiben, mit Knoblauchscheiben spicken, am besten mit dem Messer einritzen und Scheibe rein.

2 Tage Kühlschrank

Im Ofen backen. Immer wieder glasieren, mit dem Rubb und Öl.

Mais Tortillas erhitzen, Fleisch in dünne Scheiben schneiden, füllen.

Side Kicks/ Zusatz Füllungen:

Bruschetta mexicaine

2 Tassen Tomatenwürfel

1 Esslöffel Limettensaft

1 Teelöffel Chili nur Schote, gehackt

1 Teelöffel Koriandergrün gehackt

½ Teelöffel pürierter Knoblauch

1 Esslöffel Olivenöl

Mischen

Salz, Pfeffer

eat it!

Kick it up, Papas Soße:

1 Tasse pürierter Paprika

1 Esslöffel Knoblauch, püriert

1 Teelöffel Chile, Streifen, ohne Kerne

1 Tasse Olivenöl

Langsam Püree mit Öl emulieren wie Mayonnaise

Salz

Pfeffer

Nudelsuppe Huhn & Schwein:

Schweinebauch siehe oben

1 Suppen Huhn

2 Karotten geschält, grob schneiden

1 Lauchstange gewaschen, geputzt, grob schneiden

10 Knoblauchzehen geschält

2 Esslöffel Ingwer gewürfelt

1 Esslöffel Chili, Streifen, ohne Kerne

4 Tassen Blattspinat TK

Soba Nudeln

Suppenhuhn waschen, mit kaltem Wasser ansetzen, blanchieren, abgießen, mit kaltem Wasser neu ansetzen, zum Kochen bringen, simmern, Gemüse in einer Pfanne anschwitzen, der Brühe zusetzen. Später Salzen, etwas Peffer.

Blattspinat auftauen, Wasser auspressen, kurz anschwitzen, mit etwas püriertem Knoblauch

Soba Nudeln oder andere Nudeln kochen.

Huhn erkalten, Haut´abziehen, grob ausbrechen, in die Teller verteilen, Spinat und Nudeln auch, Brühe, mit Schweinebauchscheiben anrichten.

Schweinebauch Pikador:


Schweinebauch siehe oben.

Knoblauchzehen im Ofen backen, mit etwas Rubb (siehe oben) bestreuen, mit Honig glasieren, Olivenöl.

Gar an einen Spieß stecken mit Schweinebauchscheibe, abwechselnd Scheibchen Paprika, Zwiebel, den Spieß in Polenta wälzen, noch mal in der Pfanne kurz anbraten. Mit Käse im Ofen überbacken.

Mit Guacamole bestreichen, etwas Chilisoße.

Side Kick Groove Time:

1 Tasse Avocado püriert

1 Esslöffel Limettensaft

1 Tasse gewürfelte Tomaten

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Koriandergrün gehackt.

Kann man wie Schaschlik essen, oder mit Polenta servieren.

Polenta:

50 gr.Butter

250 gr. Grober Maisgrieß

600 ml Wasser

600 ml Milch

2 Schalotten gewürfelt

1 Teelöffel Chili, gewürfelt, ohne Kerne

1 Teelöffel Ingwer gewürfelt

Salz, Cayenne Pfeffer

100 gr. Parmesan Zubereitung: Schalotten, Inger, Chil und Knoblauch in Butter anschwitzen, Milch und Wasser aufgießen und aufkochen. Maisgrieß einlaufen lassen, ca. 5 min. unter ständigem Rühren kochen, den Topf abdecken und etwa 60 min. neben dem Herd ziehen lassen. Anschließend Parmesan unterziehen und als Sättigungsbeilage als Brei oder in Form geschnitten.

Polentaküchlein: Auf ein Blech streichen, gleichmäßig, erkalten lassen, Rechtecken oder Rauten ausschneiden, in Pfanne anbraten.


Soße Brutalo:

4 Tassen Tomatenwürfel

1 Esslöffel pürierter Knoblauch

1 Esslöffel Zwiebel gehackt

1 Teelöffel Chili, ohne Kerne, gewürfelt

Salz, Brise Zucker

4 c/l Pernod


Knoblauch, Zwiebel anschwitzen, Brise Zucker, mit Pernod ablöschen, Tomaten zugeben, simmern, Salz, Pfeffer.


Spieß auf Polenta mit Soße anrichten. Sidekicks dazu reichen, nach Belieben, Salsa verde, oder rojo.


Fun Crêpes au Tex Mex Bolognese:

Pfannkuchenteig, Crêpes backen.

The Schmier, Füllung:

4 Tassen Hackfleisch

1 Tasse Zwiebel gewürfelt

1 Esslöffel Knoblauch Würfel

1 Teelöffel Chili ohne Kerne

1 Tasse Tomaten gewürfelt

½ Tasse Tomatenmark

1 Esslöffel Bitter Schokolade

½ Tasse Rotwein

Oregano, Kreuzkümmel

Reibekäse

Zwiebel, Knoblauch, Chile anschwitzen, Brise Zucker, Fleisch anbraten, Tomatenmark mit anrösten, mit Wein ablöschen, einkochen lassen, Tomaten zu gegeben, mit Wasser auffüllen, durchkochen. Evtl. noch ein Schuss Vino. Brise Oregano & Kreuzkümmel.

Wie Bolognese zubereiten, Schoko zugeben, einschmelzen, Salz, Cayenne Pfeffer.

Pfannkuchen füllen, Reibkäse dazu, nochmal im Ofen backen, bis Käse etwas schmilzt.

Tao Rippchen Kung Fu

Schweinerippen

Marinade:

3 Tassen Hosin Soße

3 Esslöffel zerdrückter Szechuan Pfeffer

1 Esslöffel Honig

1 Esslöffel

1 Esslöffel Ingwer gehackt

2 Esslöffel gehackter Knoblauch

Cayenne Pfeffer

Ingwer, Knoblauch anschwitzen, mit Orangenlikör ablöschen, eindampfen, zur Hosinsoße geben, Honig und Pfeffer.

Fleisch massieren, sinnlich. Über Nacht marinieren.

Grill anwerfen.

Grillen, im Ofen backen, immer wieder glasieren, mit Marinade.

Gebratener Reis Easy Going

4 Tassen Reis übrig vom Vortag

1 Tasse Parikawürfel

1 Tasse Rührei

2 Teelöffel Ingwer gehackt

1 Teelöffel Chili, gehackt, nur Schote

1 Esslöffel Schalotten oder Zwiebel gehackt

2 Esslöffel Soya Soße

Zwiebel, Ingwer anschwitzen, Chili, Paprika rein, dann Reis anbraten. Soya Soße dazu, Rührei in extra Pfanne zubereiten, unterheben.

Glossar:

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT6ySIw_uoBr1uFn8Wo5dgYlFYvqhk639zMCgY6QN32Kd48hNTi_A

Upton Beall Sinclair (* 20. September 1878in Baltimore, Maryland; † 25. November 1968 in Bound Brook, New Jersey) war ein sozialkritischer Schriftsteller.

Lesenswert im Hinblick auf Globalisierung:

Sinclair wurde 1904 durch Fred Warren für das sozialkritische Werk beauftragt. Zuerst erschien The Jungle 1905 als Serie in der sozialistischen Zeitschrift Appeal to Reason; der Buch-Erstdruck folgte 1906 bei Doubledayund im gleichen Jahr deutsch bei Sponholtz (Übers. Eduard Eugen Ritter) als Der Sumpf. Seit 1974 tragen alle deutschen Fassungen den Titel Der Dschungel.

In diesem Roman geht es um die Ausbeutung der Arbeiter und die hygienischen Missstände in den Schlachthöfen und Konservenfabriken.

Mit dem Beispiel einer Einwandererfamilie aus Litauen veranschaulichte Sinclair die katastrophalen Auswirkungen eines von Profitwahn undKorruption diktierten Us-amerikanischen Kapitalismusausgehenden 19. Jahrhundert.


Der Dschungel:

http://www.maxwellbluesjam.com/wp-content/uploads/2010/05/P1010267.jpg

Sarah Liebkind alias Billy Gutman

Seemann, Musiker, Chansoneur, Chef.

Der Mann mit der Ibanez Joe Pass Serie Gitarre

Immigrant in Kanada & USA

Zur Zeit: Waldschratt:

Micanopy, Florida, next to Gainseville, Gators, Uni Stadt.

Meist im Publix. Oder whole foods.

Schürfen nach Food Produkten.

Hawai Salz

Oder

nach

Chinesischem Pfeffer

oder

Asiatische runde Auberginen

Lebt in Ajiic, Mexiko

Meist auf der Plaza vor der Kathedrale

Oder am See Chapala

Oder auf der Sierra Wandern

Part Time Stuttgart

Meist im Bix oder Cafe im Kunstmuseum

Der Nacked Chef Zyklus oder

Nacked Trout

Momentan empfohlen Chefs Toronto Chef Mafia:

Michael Stadtländer

www.earthday.ca/gala/chef-stadtlander.php - 7k

Sugar Lee

http://www.citytv.com/toronto/citynews/life/family/article/212203--renowned-chef-susur-lee-offers-camping-cooking-tips

Wikepedia
09:32 26.09.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare