Saturday

lesende, denkende Zeitgenossin, seit13 Jahren MSkrank, Rollifahrerin, Frührentnerin geb. 1957
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Welches Denkmal wollen wir? | 11.05.2009 | 14:43

ich schließe mich diesem Kommentar an. Ich weiss nicht, wer der Künstler/die Künstlerin ist, die das Kölner Denkmal der Deserteure geschaffen hat, aber DAS ist wirklich gut und weiter zu empfehlen!

RE: Viele Erklärungen, keine Antwort | 12.03.2009 | 18:00

Was mensch neben anderen Überlegungen zu den Motiven der Amokläufer auch hinzu ziehen sollte:
es gibt einen statistisch belegten Zusammenhang zwischen der Kriegsbeteiligung eines Staats und dem Anstieg von Gewalttaten in diesem Land (E.Aronson,T.Wilson, R.M. Akert: Sozialpsychologie.Pearson Education 6/2009)
Ich kann mich nicht erinnern, von einem Amoklauf in der BRD gehört zu haben, bevor dieser staat sich an Kriegen beteiligte, also vor dem Jugoslawienkrieg 99 und dem sog. krieg gegen den Terror seit 2001/2 bis heute.
Mein Eindruck ist, dass ein kriegführender Staat das Verhältnis seiner Bewohner zu Gewalt massiv verändert. Und das halte ich für gravierender als den Einfluss von Gewaltgames oder Schusswaffen!

RE: So viel noch nie | 18.02.2009 | 20:06

was fehlt euch denn noch, bevor wir das marode System kippen? We are many, they are few!