Eheöffnung in Deutschland

Prominente Unterstützung
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zitat SPIEGEL-ONLINE:

"(...) Von Udo Lindenberg (...) bis Sahra Wagenknecht: Mehr als 150 prominente Personen aus Politik, Sport, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft haben die gleiche Forderung: Öffnen Sie die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare, Adressatin: Kanzlerin Angela Merkel ... ".

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/homo-ehe-promis-fordern-gleichstellung-a-1036516.html

Zitat QUEER.DE:

"Es ist Zeit: Offener Brief an Angela Merkel (...) Zahlreiche Prominente fordern, die Bundeskanzlerin solle 'das Mindeste' tun und im Bundestag eine Abstimmung zur Ehe für alle ohne Fraktionszwang zulassen ..."

http://www.queer.de/detail.php?article_id=23900

Online-Petition:

https://www.campact.de/gleichstellung/appell/teilnehmen/

https://www.freitag.de/autoren/saul-rednow/frau-merkel-oeffnen-sie-die-zivil-ehe-jetzt

Best of "comedy":

"Weltuntergang aufgrund der Homo-Ehe"

------------

"Kalb mit zwei Köpfen ..."

----------

"Homosexualität ist eine Krankheit" :-)))

----------

"Homophobe internationale Weltverschwörung"

----------

"Russlanddeutsche, evangelikale Religioten und Nazis vereint gegen Homosexuelle"

16:28 01.06.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Saul Rednow

Meine Themen: Rechtsextremismus - Rassismus - Homophobie - Politik - Musik u.a.
Saul Rednow

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare 4