Mein Garten und ich

Garten, Frühling In diesen Zeiten wird der eigene Garten mehr und mehr zum Lebenszentrum.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wir alle sind in diesen Zeiten ziemlich eingeschränkt, was unseren Aktionsradius angeht. Da lohnt es sich doch (gerade jetzt) mehr Zeit und Energie in den eigenen Garten zu investieren.

Wer weiß schon, wie lange uns die Corona Krise und die damit verbundenen Beschränkungen noch beschäftigen werden. Die Chancen stehen wohl gut, dass wir im Sommer ähnliche Verhältnisse haben werden wie jetzt (vielleicht mal etwas lockerer und dann wieder strenger).

Da fragt sich natürlich das besonnene Familienoberhaupt: Was könnte man denn tun, um die Familie auch auf eigenem Grund möglichst glücklich zu machen?

Und wenn man einen eigenen Garten hat (am besten natürlich möglichst groß), dann kann man sich nach Herzenslust austoben.

Wie wäre es mit einem eigenen Spielplatz?

Ja, ein Spielplatz ist eine gute Idee. Man kann sie fertig im Internet bestellen, oder aus Holz selbst konstruieren. Ein Schaukel sollte dabei sein und natürlich eine Rutsche.

Ein Baumhaus macht sich auch nicht schlecht. Vorraussetzung dafür ist natürlich, dass man überhaupt einen schönen Baum im Garten hat.

ein eigenes Schwimmbad bauen?

Der Höhepunkt der Gartengestaltung könnte diesen Frühling vielleicht der Bau eines Schwimmbeckens sein. Man weiß natürlich nicht, wie lange die öffentlichen Schwimmbäder geschlossen bleiben und ob die Freibäder überhaupt öffnen werden. Und wie sieht es überhaupt mit dem Sommerurlaub aus?

Für die eigene Familie könnte also (glaubt man den Gedanken des besonnenen Famlienoberhauptes) ein ganz privates Schwimmbad die perfekte Lösung aller Probleme sein. Der Sommer kann dadurch gerettet werden. So ist der Plan.

Die Schaufel in die Hand und los geht's!

Man sollte sich natürlich ein paar Informationen im Internet suchen, bevor man startet und natürlich wissen, was wo auf dem eigenen Grund möglich ist. Dann kann es losgehen mit dem Bau des Swimming Pools.

Das Familienoberhaupt kann loslegen, nur mit einer Schaufel und einer Spitz- und Breithacke. So startet diese frühlingshafte Selbstfindung, Graben von früh bis spät. Und wenn das Loch groß genug ist, dann kann man sich um die weiteren Baumaßnahmen kümmern.

13:07 05.04.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Stefan Burgmüller

Hallo,ich komme aus dem schönen Bayern und hoffe sehr, durch meine Beiträge einen Mehrwert zu bieten.
Stefan Burgmüller

Kommentare