Öffentliches Fernsehen - pfui Deibel !!!

null Sensibilität Wir werden von einem ekelhaften Mix aus Chodorkowski und Deutschland vor 1938 zugedröht. Das ist nicht hinnehmbar!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Bei der ARD drehen sie durch. Mioska schreit dreimal Freiheit und startet die Tagesthemen. Der Oligarch – verkündet sie – sei froh, in Deutschland zu sein http://www.stoerfall-zukunft.de/aktuelles/606-reif-fuer-die-deutsche-talkshow. So weit, o shocking, der Aufmacher – die wichtigste Nachricht des Tages. Das fragwürdigste und überflüssigste Gespenst dieser Tage wird uns jetzt wochenlang begleiten. Schon am Heiligabend bekommt es prominente Begleitung: Weihnachten in Ostpreußen, Weihnachten an der Memel. Wo, Leute, liegt das, und wer von denen, die es kennen, lebt noch? Wie heißt das heute und warum? Was sagen die Polen zu dieser Nostalgie-Scheiße? Ist die Steinbach inzwischen im Aufsichtsrat? Ich krieg das K …

Dr. Ulrich Scharfenorth, Ratingen

www.stoerfall-zukunft.de

23:48 21.12.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Scharfenorth

Geb. 1941. Bis 1990 Gutachter fuer die DDR-Stahlindustrie. Danach Journalist/ Autor in Duesseldorf. 2008: "Stoerfall Zukunft"; 2011: "abgebloggt"
Scharfenorth

Kommentare 8

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community