Stammhirnpolitik

Völkisch Stammhirn bedient Stammtisch
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wer in dieser Bewusstseinstrübung "völkisch" dämmert, zeigt Anzeichen einer Stammhirndominanz, also die in der jüngeren Steinzeit noch vorherrschende Mentalität. Es sind instinktgenerierte Mechanismen, die einen Kontrollverlust oder gar das Fehlen der Neo-Cortex offenbaren. In der Evolution sind derartige genetischen Defekte nicht selten.

01:38 07.09.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

schizodrome

Jahrgang 1944, gelernter Philosoph, Germanist und Kybernetiker, lange Zeit im PR-Business und im Marketing gearbeitet, ehrenamtlich im Knast aktiv
Schreiber 0 Leser 1
schizodrome

Kommentare 4

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community