schlesinger

"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt" Jorge Louis Borges
schlesinger

B | Zur Ermordung der drei israelischen Schüler

Mein ist die Rache Israel will die Verantwortlichen für die Morde zur Rechenschaft ziehen. Wirklich?

B | Nach dem Friedensprozess

Frage der Gewöhnung John Kerry hat einen weiteren Beweis erbracht, dass der sogenannte Friedensprozess eine Fata Morgana ist. Minister Bennett hat einen ganz anderen Plan für Palästina.

B | Die Araber in Leon Uris EXODUS

Rassenhass-Schnulz Mit seinem Weltbestseller "Exodus" gelang Leon Uris ein Lehrbuch, in dem er zeigte, wie man Rassismus perfekt zu eigenen Propagandazwecken platziert.

B | John Kerry scheitert an Israel

Kein Wille, kein Weg Die Friedensmission des John Kerry in Nahen Osten ist nur durch eins gekennzeichnet: Naivität und Unfähigkeit.

Peres: Merkel würdige Nachfolgerin Adenauers

EB | Peres: Merkel würdige Nachfolgerin Adenauers

In Treue fest Kanzlerin Merkel pflegt die deutsch-israelische Freundschaft und wird dafür geehrt

Ariel Scharon

EB | Ariel Scharon

Zum ewigen Krieg Scharon, der "König von Israel", der "Bulldozer", ist tot. Er kannte nur den Krieg. Er wollte wahrscheinlich nie etwas anderes

B | Adelson: Philanthrop in Vegas und Jerusalem

Menschenfreunde Multimilliardär Adelson fördert die zionistische Rechte nach Kräften.

John Kerry stolpert durchs Morgenland

EB | John Kerry stolpert durchs Morgenland

Unfriedensprozess The right of the Jewish people to the land of Israel is eternal [...] Judea and Samaria [Westbank] will not be handed to any foreign administration. (Likud Programm 1977)

Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

EB | Ein später Nachruf auf Yoram Kaniuk

Der letzte Berliner Über Begegnungen mit Deutschland nach dem Holocaust. Ein oft desillusionierendes, manchmal trauriges, bisweilen vorsichtig optimistisches, in jedem Fall wichtiges Buch

B | Groß-Israel: Der Schleier lüftet sich

Israels Plan B Was bisher nur hinter vorgehaltener Hand geäußert wurde, macht langsam auch im offiziellen Israel die Runde: Man will (fast) das ganze Palästina.