Schneewante2011

Es toben die Wellen des Meeres, Sie heben ein Weib in die Höh’, Wer bist Du, lichtes Bildnis, Bist Du das Mädchen vom See? [...] Friederike Kempne
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: De audito | 05.07.2011 | 17:56

Was für ein genialer Text! Ich habe mich wirklich köstlich amüsiert. Genau so habe ich mir das Plagiieren der Arbeit des Herrn von und zu G. immer vorgestellt! Daumen hoch und fünf Sternchen von mir.

RE: Ein sexuelles Misserlebnis | 10.06.2011 | 18:45

Bei allem Respekt für Deine Offenheit, Magda, stellt sich mir doch die Frage, was Du mit ihr bezwecken möchtest. Du schreibst, Du möchtest schildern "was andere Frauen sicher auch kennen". Aber es fehlt mir letztendlich an der Botschaft. Soll die Geschichte Mut machen? Dazu aufrufen, sich zu wehren? Oder dient sie letztendlich nur der Selbstdarstellung?

Vielleicht bin ich auch zu anspruchsvoll, aber das Geschilderte ist und bleibt ein sehr enstzunehmendes Thema, mit dem verantwortungsvoll umgegangen werden sollte.

RE: Meinungfreiheit im Internet Allgemein | 10.06.2011 | 18:35

Es gibt immer Wichtigeres, als das, was man gerade tut.

Und es ist doch völlig natürlich, dass Löschaktion oder gar Sperrungen Reaktionen hervorrufen. Schließlich schreiben hier mündige Bürger (vermute ich zumindest), die sich eben ungern reglementieren lassen.

Dass über ebenjene Löschungen und Sperrungen unterschiedliche Ansichten existieren, liegt ebenfalls in der Natur der Sache und es ist erfrischend festzustellen, dass eben kein Einheitsbrei an Meinung existiert.

Manchmal kann ein Seitenbetreiber gar nicht anders, als zu löschen, schließlich ist das Internet kein rechtsfreier Raum, manchmal passt aber das Geäußerte nicht in das Konzept des Betreibers, auch das halte ich durchaus für legitim.

Aber es ist richtig ung gut, dass es trotzdem diskutiert wird. Denn das bedeutet die eigentliche Meinungsfreiheit. Und ich bin sehr froh, dass das hier noch möglich ist und nicht, wie zuletzt bei ZEIT-online üblich, ebenfalls zensiert wird. Denn genau an dieser Stelle fängt für mich die eigentliche Zensur an.

RE: Rivva ist tot, lang lebe Rivva! Continued | 07.06.2011 | 16:28

Irgendwie scheint Rivva schon wieder das Zeitliche gesegnet zu haben, die Links funktionieren nicht... :-(

RE: Helft Christoph! | 07.06.2011 | 16:13

Der Name Schneewante ist geklaut von René Marik
www.youtube.com/watch?v=wq7pI54V54o und bedeutet Schneewittchen. War früher mein Spitzname, aber ich verrate nicht warum. :-)

Das Meer ist meine Leidenschaft und wenn ich dereinst mal nicht mehr arbeiten muss, gedenke ich dort zu leben. Also richtig auf einem Boot. Aber vielleicht bleibt das auch nur ein Traum.

Danke, donkischott, für die liebe Begrüßung.

RE: Helft Christoph! | 07.06.2011 | 13:43

Hallo, habe diesen Aufruf auch auf meiner Facebook-Seite vernetzt und meine Freunde aufgefordert das ebenfalls zu tun. Ein Typisierungsset ist angefordert.

Ich wünsche Deinem Freund alles Glück der Welt!