schneisel

keine Versandkosten, kein Aufpreis
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Die FDP bleibt sich treu - ein Zwischenruf | 11.02.2010 | 19:47

"Und bitte hören wir doch mal auch mit unserer gespielten Empörung über die Steuersenkungsrhetorik der Liberalen, wenn wir uns im stillen Kämmerlein nicht scheuen, jede Quittung für Bücherkauf, Abendessen, CD-Rohlinge ohne Scheu abzusetzen, weil wir alle nicht gern Steuern zahlen. Oder?"

Das hängt davon ab, wofür die Steuern ausgegeben werden - vielleicht wäre die Steuermoral bei uns allen deutlich höher, wenn wir aus einer langen Liste wählen könnten, wofür speziell unsere Steuern verwendet werden sollen und wofür nicht? Wieviel Prozent wären wohl für Steuererleichterungen für Hoteliers, Erben, Millionäre...

Wir können ja immer nur ein Gesamtpaket wählen. Warum allerdings 15 Prozent der Wähler das Gesamtpaket FDP wählen, ist mir weiterhin ein Rätsel.

Die Slogans auf den Plakaten klingen alle gut! Der Unterschied ist, dass z.B. die Slogans der Linkspartei von den Medien als populistisch, irreal, phantastisch usw. in der Luft zerrissen werden!