S21: Der Zorn des Alters u.a.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Wahrscheinlich guckt wieder kein Schwein", heißt der Titel eines Comic-Buches von F.K.Waechter ( www.oberschichtenfernsehen.de/archiv/2005/09/17/wahrscheinlich-guckt-wieder-kein-schwein-zum-tode-von-fk-waechter/ ) .

Das galt offenbar auch für meine Videosammlung zum S21-Protest ( www.freitag.de/community/blogs/seriousguy47/s21-eine-kleine-mediathek-des-protests ). Trotzdem hier weitere Filme, die ich heute ergänzt habe.

Stuttgart scheint nämlich die müde Demokratie in der Bundesrepublik wirklich munter zu machen. Jetzt hat sogar die ZEIT ein winziges, fast schon sklerotisiertes Äderchen des investigativen Journalierens wieder entdeckt. Im Print steht der Artikel in der Nr.39/ 2010. Online gibt es ihn (vorläufig?) hier:

www.scribd.com/doc/37989378/Die-Zeit-Ausgetrickst-und-abgekanzelt#fullscreen:on

Das Video von 1997, das im Artikel als deutlicher Beleg für die "Lüge" von der Bürgerbeteiligung bzw. des angeblich langen Desintesses der Bürger am Projekt angeführt wird ist hier zu finden:

www.youtube.com/watch?v=yFgWYL3jH80

Und wo ich schon mal dabei war, habe ich gleich noch ein paar Filmchen dazugetan.

Sehr empfehlenswert finde ich Egon Hopfenzitz. Dieser Mann weiß nämlich zum einen Bescheid, denn er war der langjährige Leiter des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Bei seinem leidenschaftlichen Plädoyer für den denkmalgeschützten Bonatzbau geizt er nicht mit scharfer Politikerschelte und giftigem schwäbischen Understatement. Und er preist aus seiner Sachkunde heraus die Vorzüge des jeztigen Kopfbahnhofs gegenüber dem milliardenteuren Tunnelbahnhofprojekt "Stuttgart 21". Darüber hinaus ist er DER Stuttgarter Urschwabe und schon deswegen sehens- und hörennswert. Besser als jede Talkshow zum Thema.

XIX. Montagsdemo in Folge, Nordausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofs, 15. 03. 2010:

www.youtube.com/watch?v=vlQzdrarems&;;;;;feature=related

www.youtube.com/watch?v=84RlJkZ7A7U&;;;;;feature=related

www.youtube.com/watch?v=jRVipdaqYYU&;;;;;feature=related

Zum zornigen Alter hat YouTube dann noch eine architektonische Ergänzung im Angebot, nämlich die Rede, die der Architekt Prof. Dr. Roland Ostertag auf der 43. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 am 13.09.2010 hielt:

www.youtube.com/watch?v=bjcR2OXlot4&;;;;;NR=1

Dazu auch noch eine ex-parlamenarische Ergänzung, bei der Peter Conradi zu Demokratie und Stuttgart 21 spricht:

www.youtube.com/watch?v=ISElIKPjfFs&;;;;;feature=related

Für die reifere Jugend steht mein Ex-Kollege Winne Hermann, der hier mit einer grünen Ergänzung Rederrecht erhalten soll (Grossdemo gegen Stuttgart 21 am 10.09.2010)

www.youtube.com/watch?v=LEv83N6mPWE&;;;;;feature=related

Dann hätte ich noch ein bisschen Grube live. Z.B. Grube zum "Erlebbniswelt" der Großbaustelle, dazu noch 5 "Versprechen"...:

www.youtube.com/watch?v=v3Fy1qCXDCQ&;;;;;feature=related

...oderzu den Kosten...:

www.youtube.com/watch?v=odeLCWlSuWw&;;;;;feature=related

...und zu 100 bebaubaren Fussballfeldern:

www.youtube.com/watch?v=Hzm-IA1d-Mk&;;;;;feature=related

Und zum Hintergrund noch ein historisches Dokument, ein TOLLer Nachruf auf Oett...äh...Filbinger...jedengfalls -inger...:

www.youtube.com/watch?v=hEAnoGkxzUE&;;;;;NR=1

Damit allen Nicht-Ignoranten ein herzliches: Wohl bekomm's!

Sie können dann später einmal das Gefühl haben, auch ein bisschen dabei gewesen zu sein - unabhängig davon wie es für den Immer-Mehr-Noch-Freundlichen-"Polizeistaat" Stuttgart* und die Bundesrepublik am Ende ausgeht.....

*Bezieht sich einstweilen noch auf die zunehmende Dauerpräsenz von Polizei in der Stadt.

Ergänzungen:

Das PR-Desaster von Stuttgart 21 - ZAPP Medienmagazin - NDR

www.youtube.com/watch?v=9Sj2LzveBkU

Stuttgart 21? - Frankfurt 21!

www.youtube.com/watch?v=yfTQXNjFNVg&feature=player_embedded#!

Last Updared: 25.09.2010, 20:20

19:13 23.09.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

seriousguy47

Bürger aus Stuttgart. Themen: Gesellschaft, Psyche, Politik. Mit Home, aber ohne Page.
seriousguy47

Kommentare 2