TV-Tipp: Bürgerzorn & Demokratie

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der SWR zeigt heute Abend die Sendung "Die rebellische Republik - Wohin führt der Bürgerzorn?" (heute, 15.12.2010, 21 Uhr im SWR Fernsehen). Es diskutieren: Gesine Schwan, Heiner Geißler, Frank A. Meyer und Jochen Stay. Daneben werden zu hören sein die Richterin am Bundesverfassungsgericht, Christine Hohmann-Dennhardt ("Volksentscheide können dazu führen, dass die Akzeptanz ins parlamentarische System wächst und zunimmt. Weil sich Politiker dann anstrengen müssen, ihre Entscheidungen besser zu begründen, überzeugend zu begründen und mehr Aufklärung zu betreiben. Das wäre doch schon ein Vorteil") und Günter Grass ( "Eine Demokratie ist etwas Zerbrechliches. Und wenn es nicht genügend Bürger gibt, die sich schützend vor sie stellen, die auch während der laufenden Legislaturperiode als Citoyen sich deutlich machen, dann zerfällt sie").

Also vermutlich eine Sendung zum demokratischen Aufwärmen nach dem Schneeschippen.....?

www.presseportal.de/pm/7169/1735186/swr_suedwestrundfunk/rss



16:16 15.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

seriousguy47

Bürger aus Stuttgart. Themen: Gesellschaft, Psyche, Politik. Mit Home, aber ohne Page.
seriousguy47

Kommentare 24

Avatar
krem-browning | Community
Avatar
Avatar
mandelbrot | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar
Avatar