Steven Hartig

Manisch Interessierter | 20 Jahre | Student der Soziologie und Linguistik in Bielefeld
Steven Hartig
Naive Euphorie oder apokalyptische Angst?

Naive Euphorie oder apokalyptische Angst?

Autonome Systeme Der Deutsche Ethikrat tauchte auf seiner Jahrestagung tief ein in die Welt der Zukunft. Roboter, künstliche Intelligenz, Algorithmen überall. Und mittendrin: der Mensch

Zwischen Beschönigen und Wegschauen

Zwischen Beschönigen und Wegschauen

Kinderarmut Ohne Frühstück in die Kita, keine Klassenfahrten, kein Sport- oder Musikverein. Für viele Kinder leider Alltag. Eine Studie hat sich damit beschäftigt

Besser, aber nicht gut genug

Ampel-Koalition Rot-Gelb-Grün sollte weder Hoffnung verbreiten noch zu sehr Enttäuschung hervorrufen. Es ist eine logische Konsequenz inhaltlicher Ausrichtung. Eine Einschätzung

Man hat euch gewarnt

Kanzlerkandidatur Schulz statt Gabriel. Aus dieser Entscheidung machen viele ein Aufbruchssignal für die Sozialdemokratie. Tatsächlich zeigt es die fatale politische Mutlosigkeit der SPD

Make framing great again!

Politische Debatte Sich auf die Deutungsrahmen der Rechten und Konservativen einzulassen, ist fatal. Das muss die politische Linke lernen oder sie wird 2017 europaweit radikal scheitern

Warum der CDU nichts Besseres passieren kann

Erstarken der AfD Die Erfolge der Alternative für Deutschland kommen der CDU gelegen. Sie verhindern progressive Mehrheiten zu einer Zeit, in der diese bitter nötig wären

Oh, du armes Schweriner Schloss!

Oh, du armes Schweriner Schloss!

Landtagswahlen Am 4. September wird in Mecklenburg-Vorpommern gewählt. Nach 10 Jahren GroKo hat MV Besseres verdient. Doch Armut ist für fast alle Parteien immer noch ein Fremdwort

It’s not about him, stupid!

It’s not about him, stupid!

Bernie Sanders Der Sozialist unterstützt nun Clinton. Seine Anhänger? Traurig und gefrustet. Fast die Hälfte hat vor, nicht Clinton zu wählen. Dabei beginnt die Revolution grade erst

Glaubt ihm kein Wort!

US-Primaries Jan Fleischhauer macht den Fehler, Donald Trumps vermeintliche Programmatik ernst zu nehmen. Gewiss ist jedoch nur: Er will gewinnen - mit allen Mitteln. Eine Replik

Ach, SPD!

Ach, SPD!

Aufbruch Die innerparteiliche linke Reformgruppe kommt nur schleppend voran. Ein Blick auf den Unterstützerkreis und dessen Defizite