Nahles - TRITT ZURÜCK - 2.Juni 2019 !!!

Rücktritt Die Medien lassen Schulz scheitern, zwingen die SPD in die Koalition und wollen auf Gedeih und Verderb den Rücktritt von Nahles verhindern!!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es ist einfach nicht zu fassen, wie quasi alle Medien plötzlich ihre Liebe für Nahles entdecken. Da verliert die Dame katastrophal bei der Europawahl - sie ist immerhin auch Parteivorsitzende !!!!! - und lässt auch in Bremen die Partei ins Bodenlose fallen - und die Medien kriegen nicht ein einziges Mal das Wort "RÜCKTRITT" über die Lippen. Nein, es wird fast der Weltuntergang an die Wand gemalt, mindestens eine Katastrophe für Deutschland, falls die Dame zum Rücktritt gezwungen wird.

Was ist los? Sonst sind die Medien bei gleichen Wahlergebnissen in sekundenschnelle mit Rücktrittsforderungen zur Stelle. Worum geht´s?

Sorgen um die SPD?!!! Nein, es geht um die Inhalte – SOZIALISMUS droht möglicherweise, aber mit Sicherheit das Ende der Koalition und das heißt auch möglicherweise das Ende von Merkel. Und das hieße Neuwahlen und das sähe für die Union in der Tat nicht gut aus. Aber ein Rücktritt von Nahles ist notwendig. Interessanterweise hört man auch nichts von Interviews mit ParteimitgliederInnen -weil man sicher ahnt, was da zur Antwort präsentiert würde -Rücktritt Nahles. Hätte es ein identisches Engagement für Schulz bei der Bundestagswahl 2017 gegeben, er hätte vielleicht sogar gewonnen?

13:18 01.06.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

SiebzehnterJuni

MenschenSchutz statt HeimatSchutz Chemiker und Organist
SiebzehnterJuni

Kommentare 1