sixtie4

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Halal - parallel, aber nicht koscher | 08.03.2010 | 15:06

Ich lebe in Frankreich und es gibt hier in jedem Supermarkt Produkte, die halal sind.

RE: Ein Gebot des Abstands | 27.02.2010 | 13:26

Ich kann Ihren Ausführungen nur beipflichten. Überhaupt kann ich die Verweigerung des Mindestlohns in Deutschland nur so deuten, das das was Schröder mit der Einführung von Hartz IV bezweckte, nämlich einen funktionierenden Niedriglohnsektor (Ausführungen bei dem World Economic Forum in Davos 2005) zu etablieren, nicht geändert werden soll.
In den meistens europäischen Ländern gibt es Mindestlohn, in Frankreich zum Beispiel, wo ich lebe, gibt es doppelt soviele Leiharbeiter, aber hier müssen diese genau das Gleiche verdienen, wie Festangestellte und bekommen noch eine Flexibilitätszulage.
Und wenn ich dann schon wieder die Warnungen der Wirtschaftsexperten höre, die vor einer Aufstockung der Hartz IV-Sätze für Kinder warnen, frage ich mich in welcher Welt wir mittlerweile eigentlich leben?

Passend dazu, auch wenn ein anderes Thema, ist der Versuch der amerikanischen Softwarelobby(IIPA), Länder, die Opensource einsetzen, auf die Liste (Special 301 watchlist) der kapitalismusfeindlicen Länder zusetzen und OpenSource mit einer Raubkopie gleich zustellen.

RE: Wir sind hier nicht in Irland | 15.02.2010 | 10:17

Ich kann mich den Griechen nur anschließen, ich bin 45, selbstständig, habe zwei Kinder und ich habe so die Schnauze gestrichen voll von dieser Politik in Europa, von diesen Westerwelles und all den anderen geistigen Brandstiftern. Davon, das wir bezahlen sollen, die Politik nicht in der Lage ist, die Banken in die Schranken zu weisen. Wenn ich zum Beispiel sehe, das selbst in den USA Leerverkäufe von Aktien verboten sind, und hier wieder erlaubt sind, kommt mir die Galle hoch.
ich bin einfach nur noch wütend

RE: Sonntags bleibt der Laden zu | 01.12.2009 | 16:28

Ich lebe als Deutscher in Frankreich und liberalisierte Öffnungszeiten gibt es hier schon lange. Nur interessiert es hier keinen, weil es hier keine Interesse gibt, ständig einkaufen gehen zu müssen. Der große SuperU (Supermarkt) macht um 18.30 zu und der Aldi macht Mittagspause.
Überhaupt sollte viele Deutsche mal einen Einkaufskurs in Frankreich belegen, die Kassierin wartet, bis ihre Einkäufe eingepackt haben, keiner schreit hier ständig nach einer 2. oder 3.Kasse, alles mit viel mehr Ruhe und Gelassenheit.