speedmaeusel

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Beschneidung verbieten, Religion beseitigen | 22.08.2012 | 10:24

Dieses für sich sprechende Video ist bereits heute nicht mehr zugängig, weil es den gesamten Beschneidungsvorgang schonungslos offengelegt hat.

Das aber zeigt auch, wie weit der Arm institutionalisierter religiöser Macht reicht.

RE: Beschneidung verbieten, Religion beseitigen | 21.08.2012 | 23:03

Zum besseren Verständnis, weshalb das Gericht so entschieden hat und das es sich gerade nicht um ein verspätetes Naziurteil handelt, sollte man sich folgendes Video - aber bitte vollständig - anschauen.

Ich glaube zumindest zu wissen, daß die Eltern bei diesem blutigen Bündnis mit Gott nicht leibhaftig anwesend sind.

http://video.google.com/videoplay?docid=8212662920114237112&hl=en#