spiesinthewire

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Würde des Wilhelminismus | 10.05.2011 | 00:40

@n/apolomon:

Was du hier für springerahnliche Arbeitsteilung hälst, das sind nur meine verdammten Signaturen.
***
Lass uns in Wacken ganz langsam absacken;-)

RE: Würde des Wilhelminismus | 10.05.2011 | 00:00

@n/apolomon: Wieso denn nur SozeN? Du meinst die Sezialdemokraten, aber die hier sind sind auch dabei:

www.freitag.de/wochenthema/1113-1113-06-07-kasten-diw

www.freitag.de/politik/1117-jetzt-mit-jack-wolfskin-jacke-und-solarbeule-die-r-ckkehr-des-spie-ers

Das sind ganz klar die Kinder der alten Liberalen. Und diese Neuen Liberalen waren massgeblich an der Agenda beteiligt, als RotGrün - dies aber kaum gegen das Volk, das zwar immer stöhnt, aber niemals revoltiert wie in Frankreich. Für la Haine gehts hier vielen zu gut. Noch jedenfalls. Und nur deshalb lässt sich sagen - die politische Elite vertritt durchaus die (wenn auch fälschlich zu eigen gemachten) Volksinteressen, nämlich die der Profiteure.

Nen schöne Jruss an alle. Breaking the jaw