sprawling

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Konzertbericht: Joss Stone Live in Berlin | 14.03.2010 | 12:18

Hi, na das klingt doch schon besser, siehst Du. Vergiss nicht, sie ist 23! Da kann man Hippie sein und sich ausleben, noch dazu bei der Musikalität. Lass sie doch sich irgendwann finden, dass passiert von ganz alleine.
Ich bin nur glücklich, das der soul durch solche Talente lebendig bleibt. Freu Dich und lass es in Dir pulsieren. das ist die message. (slave to the rhythm)
PS sie hat nunmal schön viel Haare, dafür kann doch keiner.
.. leg mal Jeff Beck, Tal Wilkenfeld und Joss Stone auf youtube (at Ronnie's Scott) auf... Da wird Dein Sonntag belebt und Du fühlst Dich wie 23... Grüße sprawling
(da gibt's 9 videos vom ganzen Konzert, heißer Tip)

RE: Konzertbericht: Joss Stone Live in Berlin | 13.03.2010 | 14:03

hallo hest,
warum der Verriß????
was für ein Diner-Kleid?? Einfacher geht es gar nicht.
Da war Luxus sero, einfach pur Joss. Was interpretierst Du denn da alles rein???

Leute, das Konzert war gut, richtig gut, hest hatte einen schlechten Tag, ganz bestimmt, oder eine schlechte Nacht davor???
sprawling