Lauschangriff 9/08

Musik Es gibt Dirigenten, die brauchen drei Minuten, dann ist das Publikum Wachs in ihren Händen. Nicht immer liegt es an der Art, Musik zu interpretieren. ...

Lauschangriff 4/08

Klassik-Kolumne Da gibt es die historische Aufführungspraxis seit Jahrzehnten, sie hat sich durchgesetzt; hat zugleich einem weithin impuls- und gedankenlosen ...

Lauschangriff 01/08

Musik Klassik-Kolumne

Lauschangriff 17/07

Musik Klassik-Kolumne

Lauschangriff 15/07

Klassik-Kolumne Eine Rose ist eine Rose ist ein Satz vom Beginn einer Kunstmoderne, die es in den unterschiedlichen Genres zu unterschiedlicher Akzeptanz gebracht ...

Lauschangriff 13/07

Medien Klassik-Kolumne

Lauschangriff 11/07

Klassik-Kolumne Es sind intime Blicke ins Innere einer Epoche, die der Dichter Wilhelm Müller (1794-1827) aufgeschrieben hat in seinen Gedichten. Gedacht waren sie ...

Lauschangriff 10/07

Klassik-Kolumne Eine Schraube könne man zur Not auch mit dem Küchenmesser in ein Brett drehen, sagte mir unlängst der Hammerflügelspieler und Dirigent Jos van ...

Lauschangriff 8/07

Klassik-Kolumne Der argentinisch-deutsche Komponist Mauricio Kagel ist einer der vielen Spieler unter den Musikern. Kein Gambler. Erst recht kein Zocker. Kagel ...

Lauschangriff 6/07

Klassik-Kolumne "Wenn er einen raisonance-boden zu einem Clavier fertig hat", schrieb der 21-jährige Mozart im Oktober 1777 aus Augsburg nach Hause, "so stellt er ...