Worauf sich zu warten lohnt

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Wir denken im Alltags-Ressort gerade an einer Geschichte über "bewusste Late Adopter" herum - also über Menschen, die sich dafür entscheiden, bei technischen Neuerungen erst einmal abzuwarten. Nicht aus technikfeindlichkeit, sondern weil sie damit gewisse Vorteile verbinden:

- Sie kaufen nur Dinge, die sie wirklich brauchen.

- Sie bekommen diese Dinge für weniger Geld als First Adopter, weil der Preis nach der Markteinführung normalerweise innerhalb eines Jahrs rapide fällt.

- Sie erhalten nur problemlos funktionierende Produkte, weil diese anders als ersteingeführte Produkte ausgereift sind.

etc...

Nun frage ich mich:

1. Bei welchen konkreten Produkten/Dienstleistungen lohnt es sich, in diesem Sinne zu warten?

2. Kennt jemand Menschen, die sich die Philosophie des bewussten Nachzüglers zu eigen gemacht haben und danach leben?

Bin auf Anregungen gespannt.

17:24 03.07.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 8