RE: Drei Jahre Beschneidungsgesetz | 12.12.2015 | 01:04

Aussie42: "Der Beweis dass dieser Primat fuer das menschliche Zusammenleben vorteilhafter ist, als die "jahrhundertealten" kulturellen Regeln ist noch nicht erbracht. Das wird noch einige weitere hundert Jahre dauern."

Der Beweis ist noch nicht erbracht? Dann machen Sie doch mal einen Besuch im KZ Auschwitz. Dann werden Sie (hoffentlich) verstehen, warum die freie Entfaltung der Persönlichkeit dort enden muss(!), wo die Rechte anderer verletzt werden. http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_2.html

Nach Ihrem Beitrag wird mir allerdings der immer wieder vorgetragene Mangel deutlich wie kaum je vor Augen geführt, dass bestimmte Teile der Bevölkerung offensichtlich aus der Geschichte nicht lernen wollen, und dass die Notwendigkeit die Erinnerung an die deutsche Geschichte wach zu halten, niemals in Frage gestellt werden darf.