Politische Linke ist wieder bei 1914

Knockdown 2020 für Links Hat Corona linke Maßstäbe und Kultur dermaßen schnell verändert, dass die Linke nicht mehr erkennbar ist?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Einer meiner aktuellen Irrtümer: Meine Verwunderung, über eine Linke (und über Linksliberale), die in unglaublich kurzer Zeit ihre Maßstäbe verloren hat. Aufgrund von Corona und der Maßnahmen. Langsam wächst in mir die Erkenntnis, dass die Linke deutlich vor dieser Zeit ihre Maßstäbe verlor, ihr Wissen verlor, ihre Kultur verlor; in vielerlei Hinsicht: In der Kultur des Umgangs, im Wissen um Mensch und Gesellschaft, in Fragen der politischen Ökonomie.

Genau wie die internationale Linke, damals in Form der Sozialdemokratie, nicht erst 1914 und während des folgenden imperialistischen Völkergemetzels, dem 1.Weltkrieg, ihr Wissen, ihre Maßstäbe verlor, sondern der Verlust dieser humanistischen und sozialistischen Maßstäbe bereits in den Vorkriegsjahren geradezu Voraussetzung für diesen Krieg war, so ist die weitgehende Dekonstruktion sozialistischer Theorie und Praxis Voraussetzung für die reibungslose, beinahe im Konsens erfolgende reaktionäre, autoritäre und repressive Maßnahmen-Kultur, eine Massenerziehung zu Angst und Distanzierung vom Mitmenschen, mit Unterstützung von links.

Demokratische Rechte, bürgerliches Selbstbewusstsein und ökonomische und soziale Selbständigkeit und Sicherheit wurden seit 1945 noch nie dermaßen radikal angegriffen und demontiert wie unter dem Deckmantel von Lockdown und Maßnahmen. Die Umverteilung von der Arbeiterklasse und auch von den selbstständigen Mittelschichten an Monopole und Finanzkapital hat selten ähnliche Ausmaße gehabt.

Wenn Linke auf die Nachweise kapitalistischer Interessenverflechtung von Pharmaindustrie, Gesundheitsindustrie, Finanzkapital, der WHO mit Impfstoffherstellerlobbys nur mit verurteilendem und hilflosen Phantastereien von Verschwörungstheoretikern und allgegenwärtigen Nazis reagieren, wenn Linke einen überwiegend bürgerlichen Widerstand, in dem Linke keine Rolle und Nazis die eines Trittbrettfahrers spielen, im vermeintlich antifaschistischen Kampfmodus jagt, dann ist die alte Linke dort, wo sie vor 1914 schon einmal war.

Knockdown 2020. Irrlichter ersetzen den verlorenen Kompass.

21:23 19.11.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 15