Mikis Theodorakis feiert 90.Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch Ein Leben voll Musik und Kampf
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

1974 wohnte ich in einer WG. Vor den alten Häusern, in denen nur Studenten wohnten, war ein Garten. Es war Sommer und schon dunkel. Wir feierten draußen , hatten eine große Leinwand aufgestellt und sahen und hörten das bekannte Theodorakiskonzert im Karaiskakis Stadion nach dem Putsch. Ein für mich unvergessliches Erlebnis. Auch war ich stark beeindruckt vom Canto General und den von Maria Farantouri gesungenen Liedern.

Er hat soviel komponiert und bei Youtube kann man eine Menge finden.

https://www.youtube.com/watch?v=IIFL38tMDME

https://www.youtube.com/watch?v=p1lsh52qwzw

https://www.youtube.com/watch?v=XTqounkJiII&index=9&list=RDXTqounkJiII

https://www.youtube.com/watch?v=m7ODvjf13bI

Mikis Theorakis ist eine starke Persönlichkeit und hat viel über sein langes Leben und Griechenland zu erzählen - auch zu der aktuellen Situation hat er Stellung genommen. Sein Freund Hansgeorg Hermann hat ihn kürzlich interviewt. Ich möchte diese Interviews empfehlen.

https://www.jungewelt.de/2015/07-29/001.php?sstr=theodorakis

http://www.jungewelt.de/2015/07-30/003.php

https://www.jungewelt.de/2015/07-16/055.php?sstr=theodorakis

Wer ihm gratulieren möchte, kann sich z. B. bei einer Geburtstagsaktion von Wolfgang Gehrke beteiligen.

http://www.wolfgang-gehrcke.de/de/topic/200.mikis-theodorakis-zum-90.html

Ich möchte bei dieser Gelegenheit auch auf den Spenden-Aufruf für Griechenland von Konstantin Wecker hinweisen.

(auf Empfehlung von den Nachdenkseiten)

http://www.nachdenkseiten.de/?p=26941

20:17 29.07.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Stine

Europa hatte zweimal Krieg der dritte wird der letzte sein gib bloß nicht auf, gib nicht klein bei das weiche Wasser bricht den Stein.
Avatar

Kommentare 36

Avatar
Avatar