Berlin kann seine Lehrer nicht mehr bezahlen

Berlin Der Berliner Senat steckt in größten Schwierigkeiten: nach massivem Personalabbau ist die Personalabteilung des Senat handlungsunfähig und kann keine Gehälter überweisen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Das der Rot-Schwarze Senat in Berlin massive Probleme hat, ist nicht neu. Nun wird bekannt, dass man die Junglehrer in den Schulen nicht mehr bezahlen kann - sie warten schon seit Monaten auf ihre Gehälter. Dabei hatten doch die Senatoren aus SPD und CDU alles richtig gemacht - und massiv Personal im Öffentlichen Dienst abgebaut. Dumm nur, dass dies zu Lasten der Handlungsfähigkeit geht - in der Personalstelle ist man auf Grund von Personalmangel nicht mehr in der Lage, das den Referendaren zustehende Gehalt zu überweisen (Quelle: Tagesspiegel). Und mehr noch: die Betroffenen haben auch noch die Mehrkosten durch Kontoüberziehungen selber zu tragen.

11:51 05.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Sünnerklaas

Sünnerklaas kommt nicht nur zur Weihnachtszeit!
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 2

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community