Das DDR-BRD-Quiz

Wer sind wir? Auch der Westen sei mittlerweile ossifiziert, meint Autor Maxim Biller. Hat er Recht? Oder ist er ein Jammer-Wessi? Machen Sie den Regionen-Check: Wer kommt von wo?

"Deutsche deprimierende Republik", so lautet die jüngste Diagnose der aktuellen Befindlichkeit in Deutschland. Autor Maxim Biller hat damit die Debatte ausgelöst, ob 20 Jahre nach dem Mauerfall nun der Westen ossifiziert sei, die coolen und vernünftigen Westler also ins lähmende, "xenophobe, deutschnationale, provinzielle, für immer bolschewisierte" Duckmäusertum abgedriftet sind - oder ob, wie SZ-Autor Lothar Müller konstatierte, Biller schlicht ein "Schlappschwanz" sei, ein "Jammer-Wessi", der einem Anflug von Westalgie erlegen sei.

Also: Jammer-Wessis überall in aller Öffentlichkeit? Oder Besser-Ossis, die sich sehr wohl durch "Ich-Stärke" (Müller) auszeichnen? Entscheiden Sie selbst: Sind folgende prototypische Persönlichkeiten Marke Ost oder West? Schreiben Sie uns.




Die Auflösung folgt morgen, Freitag.

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

11:35 26.03.2009
Geschrieben von

Susanne Lang

Freie Redakteurin und Autorin. Zuvor Besondere Aufgaben/Ressortleitung Alltag beim Freitag
Schreiber 0 Leser 7
Susanne Lang

Ausgabe 49/2020

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 6