Jörg Hampel

Alles ist Veränderung - und am Anfang stehen Idee, Wunsch, geistiger Impuls
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Als sei es ein Kavaliersdelikt ... | 23.02.2011 | 10:40

Bei allem was wir z.B. hier verwerflich usw. finden, sollten wir bemerken - die Regierung ist immer Spiegel unseres individuellen wie auch gesellschaftlichen Seins. Dieses Sein in uns ist zu verändern - individuell wie auch gesellschaftlich - es geht um unsere individuelle tiefe Wahrhaftigkeit und Aufrichtigkeit - unsere Bescheidenheit, Demut und unser Selbstbewußtsein unsere Handlungskompetenz. Sind wir selbst handlungskompetent in unserem Sein? Wo schauspielern und plagiieren wir?
Ich finde diese Gesellschaft an sich gehört radikal erneuert - und dazu gehört auch individuelle Veränderung - oder?