Sklavenmarkt in Rheinland Pfalz

H-IV Versteigerung Unvorstellbar? Unvorstellbar ist in diesem Lande wohl nichts mehr, wenn die letzten Dämme zu brechen beginnen ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Da ist doch tatsächlich ein ungeheuer kreativer Kopf auf eine ungeheuer kreative Idee gekommen.

Wahrscheinlich mit Unterstützung eines ebenso ungeheuer kreativen Psychologen der aber lest selber ...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitsvermittler-verlost-dienste-von-langzeitarbeitslosen-an-firmen-a-877668.html

Merin Vorschlag: Jedes HARTZ IV Opfer sendet folgenden Text an seine(n) Arbeitsberater(in):

Sehr geehrte(r) Frau (Herr) BlaBlaBla ...

Als Mitarbeiter des Jobcenters sind Sie sicherlich für kreative Ideen für Ihre Kunden empfänglich. Aus diesem Grunde empfehle ich, zu Ostern eine Aktion gleich der oben dargestellten loszutreten (treten können Sie ja schließlich) und zum germanischen Fruchtbarkeitsfest für die Unternehmen des Einzugsbereichs eine Aktion

Überraschungseier für den Unternehmer

durchzuführen.

Mit heftigsten Grüßen

Das Osteropferlamm

Hartzvierle

21:25 20.01.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 6