Textberater.com

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Nicht erwischen lassen | 15.03.2011 | 11:37

Kein Wunder, dass niemand über Baden-Württemberg sprechen will. Ministerpräsident Mappus macht dort den Putin. Kauft den Energieriesen und muss jetzt zusehen, wie der Aktienkurs fällt. Für Mappus gibt es keinen Ausweg. Macht er beim Ausstieg mit - Pleite. Macht er nicht mit - Oppositionsbank.
Siehe auch den Kommentar hier:
independence.wirsol.de/meinung/der-lupenreine-demokrat/2389

RE: Da strahlt der Alchimist | 16.02.2011 | 13:36

Die Kosten für den Atom-Müll sind uns doch noch gar nicht bekannt. Was da in Gorleben noch unter "Erkundung" läuft, wird auch nicht weniger sondern mehr Kosten erzeugen. Siehe hier:
independence.wirsol.de/news/neuer-castor-transport-im-herbst/1926

Und jetzt soll ausgerechnet die Atomkraft den Atom-Müll entsorgen. Das wäre allerdings ein ganz neuer Trend.

RE: Mit ein bisschen Hilfe von Netz-Freunden | 01.05.2010 | 14:57

Das Misstrauen der Journalisten gegenüber den Netzschreibern ist durchaus berechtigt. Schließlich hat die Bloggerei den Status des Berufs-Journalisten schwer angeschlagen. Verdienter Maßen, denn die Diskussions-Kultur ist eine Innovation der Laien-Schreiber. Siehe auch hier:
www.textberater.com/news/professor-erklart-niedergang-des-journalismus/

RE: Wie rettet man die Welt? | 16.09.2009 | 12:12

Hier kann man den Meister auch im Bewegtbild sehen. Er erklärt, wie der Kapitalismus die Verlage kaputt macht:

www.textberater.com/news/micheal-moore-erklart-den-niedergang-der-verlage/

RE: Blöd, wenn's jemand merkt | 10.09.2009 | 20:51

Burdas Google-Schelte war doch nur eine PR-Nummer. Nach ein paar Wochen Gemecker hat der Verlag einen Google-News-Konkurrenten angekündigt - der allerdings scheitern wird.
www.textberater.com/news/warum-nachrichten-de-scheitern-wird/

Siehe auch Paid Content
www.textberater.com/news/paid-content-google-hat-wieder-die-nase-vorn/