2021 wird zum UN "Jahr der Heilung" der Welt.

Wertegemeinschaft der UN. In seiner Neujahrsansprache vom 29. Dezember 2020 erklärte der neunte Generalsekretär der "Vereinten Nationen" (UN) António Guterres, das Jahr 2021 zum "Jahr der Heilung"
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Die Planeten Post" vom 04. Januar 2021.

-01- Das sich die weitere zivilisierte menschliche Entwicklung aller Kulturen auf unserem Planeten durch die anhaltende und über die Maßen zunehmende Ausbeutung der Menschen, unserer Tiere und der Natur auf einen sehr kritischen Punkt mit der möglichen Unumkehrbarkeit der bestehenden, sowie auch der sich ständig verschlechternden Zustände ungebremst hinzu bewegt, ist wohl auch im III. Jahr seit dem Ausbruch der Corona Pandemie nicht nur all den Regierungen der 193 Nationen der "Vereinten Nationen" (UN) längst klar.

-02- Auch die nationalen Bevölkerungen der 193 Mitgliedsstaaten sind durch die weltweit verfügbaren internationalen geistes- und naturwissenschaftlichen Reportagen und Dokumentationen der öffentlich rechtlichen, privaten und digitalen Medien in unserem 21. Jahrhundert, bestens über die Ursachen und Auswirkungen des falschen eigensüchtigen denken und handeln und auch den damit verbundenen geopolitischen Hindernissen für die notwendigen Veränderungen informiert und aufgeklärt.

-o3- Es wäre schon wünschenswert, wenn die 193 Regierungen der Mitgliedsnationen der "Vereinten Nationen", sich dem in seiner Neujahrsansprache an die Welt verkündeten Wunsch des von ihnen gewählten neunten Generalsekretärs Herr António Guterres, das Jahr 2021 zum "Jahr der Heilung" zu gestalten anschließen. Eine Möglichkeit die die nationalen Bevölkerungen aller Kulturen an der Gestaltung des "Jahres der Heilung" beteiligt und mitbestimmen lässt.

-04- Eine von den "Vereinten Nationen" initierte, organisierte und verwaltetete "Planeten Live Ticker" App, in allen gesprochenen und geschriebenen Sprachen der Kulturen auf unserem Planeten, bietet eine Fülle an Möglichkeiten, nicht nur Zuordnungen in das bestehende Chaos zu bringen, sondern auch gemeinsam als eine einzige menschliche Gemeinschaft in unserem Universum nach den besten Lösungen zur Heilung zu suchen.

-05- Dass dies im übertragenen Sinne, einem möglichen wirklich und wahrhaftigen globalen kulturellen, geistigen Quantensprung in der menschlichen Entwicklung entspricht, ist zum einen aus meiner Sichtweise eines Laien auf das menschliche Verhalten auf unserem Planeten, eine utopische Vorstellung meiner kindlichen Phantasie und zum anderen sehe ich darin, auch die einzige uns noch verbliebene Chance auf den Beginn der Heilung im Jahr 2021.

-06- Ohne das wirklich ernsthafte Bemühen der Regierungen der 193 Nationen der "Vereinten Nationen", das dahinschwindende Vertrauen der nationalen Bevölkerungen zu gewinnen, indem sie das Richtige tun, wird sich auch die sich ausbreitende politische Heuchelei nicht eindämmen lassen und die Hoffnungen vieler Menschen auf die Handlungsfähigkeit der "Vereinten Nationen" den Planeten zu befrieden und die Ausbeutungen von Menschen, Tieren und unserer Natur zu beenden werden wohl auch 2021 weiterhin entäuscht.

Mir, Shalom, Frieden, Paix, Peace & Love & Harmonie.

15:19 04.01.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Frank Mögling

Mein Thema ist der Artikel 2 des Grundgesetz, das Recht auf die "Freie Entfaltung der Persönlichkeit"
Avatar