Allumfassende Sichtweise des ruhenden Geistes

Ein humaner Quantensprung Was wohl der Sinn oder das Ziel der menschlichen Entwicklungen auf dem einzigen bewohnbaren Blauen Planeten Erde im Universum ist, darüber lässt sich trefflich streiten.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Die Planeten Post" vom 16. Dezember 2020

-01- Jeder heranwachsende oder schon erwachsene Mensch, gleich welchen Alters Sie gerade an diesem 16. Dezember im Jahre 2020 Ihres irdischen menschlichen Daseins sind, also jedes humane Individium auf unserem einzigen Heimatplaneten, besitzt auch die Veranlagungen und die erlernbaren individuellen Fähigkeiten, sich selbst in den kulturellen Möglichkeiten seines eigenen freien humanistischen denken und handeln im Mensch sein zu finden.

-02- Diese von den Regierungen der 193 Nationen der "Vereinten Nationen" zu fördenden humanistischen Fähigkeiten, sich selbst in seinem eigenen Leben als ein mitverantwortlicher und deshalb auch bedeutungsvoller Teil der gesamten Vielfalt der Schöpfung des Lebens unserer sich ständig weiterentwickelnden ethischen Kulturgemeinschaften des Blauen Planeten Erde im Universum zu erkennen, ist also keine Frage der Kultur sondern der Willenskraft.

-03- Es ist wohl offensichtlich davon auszugehen, dass wir uns alle als menschliche Gemeinschaft, gerade gemeinsam hier und jetzt in diesem Augenblick, zur Zeit der Corona Pandemie mit unseren Wünschen und Träumen für die eigene oder die Zukunft der Erde und unseren täglichen Sorgen und Nöten auf einem sehr kleinen Blauen Planeten Erde im zeitlosen Universum befinden, auf dem wir gemeinsam als Menschen die Zeit unseres Lebens verbringen.

-04- Uns durch die kulturell bedingten unterschiedlichen Pfade der inneren Besinnungen (Meditationen) der weisen Frauen und Männer des eigenen vergänglichen Lebens innerhalb unseres zeitlosen lebensspenden Sonnensystems, des ansonsten eher lebensfeindlichen Universums bewusst zu werden erfordert einen humanen Quantensprung der Selbsterkenntnisse und neue frei denkende allumfassende Sichtweisen der 193 Vereinten Nationen.

-05- Zur Überwindung des kritischen Punkt in der menschlichen Entwicklung, spielt die kulturelle Herkunft eigentlich überhaupt keine Rolle, was nichts anderes bedeutet, als das es vollkommen gleich ist auf welchem Kontinent, in welcher Kultur Sie oder ich hineingeboren wurden, oder wo und wie wir heute leben, ob Sie sich in Ihrer Wohnung, an Ihrem Arbeitsplatz oder in der Natur befinden. Im Hintergrund vermehren sich die Kettenreaktionen.

-06- Was uns in unserem gemeinsamen lebendigen Dasein des eigenen einatmen und ausatmen verbindet ist, dass wir alle als Menschen auf einem Planeten im Universum geboren wurden. Menschen wie Du und ich, die mit den individuellen Fähigkeiten der Liebe, des Mitgefühl und der Achtsamkeit ausgestattet sind, was uns ermöglicht, den oft unsteten Geist der Zerstreuung zur Ruhe zu bringen und uns allumfassende Sichtweisen anzueignen.

Mir, Shalom, Frieden, Paix, Peace & Love.

13:46 16.12.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Frank Mögling

Mein Thema ist der Artikel 2 des Grundgesetz, das Recht auf die "Freie Entfaltung der Persönlichkeit"
Avatar

Kommentare