Ein Nationalpark Bundesrepublik Deutschland?

Ökologische Staatsziele? Es ist Zeit die Götzen Anbetung der schwarzen 0 unserer Regierung zu beenden und 15 Mrd. an den Bundes Bürger Senat für Umwelt, Sozial, Arbeit, Kultur, Bildung zu geben?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich rolle wie an jedem Abend im Steuerhaus unseres Blumen Hausbootes die leichten Sommerplanen herunter. Wegen der Mücken sind sie mit Moskito Fenstern versehen, Ich schließe das Segeltuch mit Holzknebeln in kleinen Seilschlaufen damit auch keine Nachtfalter in den bunten Lichter Schein der Laternen im Steuerhaus fliegen und zu schaden kommen. Erst wenn das Steuerhaus an den Seiten geschlossen ist zünden wir die Teelichter in den von Palden farbig bemalten Glasgefäßen an. Wir vermeiden somit, dass die Feuchtigkeit über dem Wasser mit der Kälte überall in die Kajüten kriechen oder die Sachen klamm werden und muffig riechen.

Für Paldens drei Katzen Lehnchen, Samson und Mozart haben wir vom alten potugiesischen Segelmacher in der Freesien Gracht eine Katzenklappe einnähen lassen und mit Glöckchen versehen. So können wir am Klang hören welche Katze geht und welche kommt oder sie herumstreunende Tibetkatzen vom Himalaya oder sonst woher anschleppen. Wie bei Lehnchen mit ihren Tibetkatern die als fliegende Händler mit spirituellem Zubehörkatalog durch das Blumental ziehen. Es ist ein alltägliches Ritual das 5 m x 5 m großes Steuerhaus unseres nur 15 m langen Hausboot mit wenigen Handgriffen Stechmücken sicher zu verschließen und den zur Ruhe kommenden Tag an die Nacht zu übergeben. Von dem erhöhten Steuerhaus aus haben wir eine gute Rundumsicht über die Rosengracht mit ihren bunten Hausbooten.

Was das Leben im Königin Reich Blumental leichter macht ist, dass sich die Blumentaler weder für dumm verkaufen, noch hinter das Licht führen oder korrumpieren lassen. Durch das Leben und Arbeiten auf Hausbooten gibt es bis auf wenige E-Enten, Meharis und Wellblechbüchsen von Citroen kaum Autoverkehr auf den alten unbefestigten Landstraßen im Blumental. Um möglichst unabhängig in der Energieversorgung zu sein wird nach dem Prinzip der Energie Sammler der Strom von Windrädern, Solaranlagen und Wassergeneratoren an Bord der Hausboote oder an Land in den Ufergärten für die Selbstversorgung an den Liegeplätzen erzeugt.

Dadurch das im Blumental fast alle Bewohner auf Hausbooten leben und arbeiten gibt es auch keine Staus. Es bleibt Zeit um uns auf eigenen, gemieteten oder gepachteten Hausbooten in der Natur zu erholen und die freie Zeit für die Familien zu nutzen. Blumentaler lieben die Ruhe auf dem Wasser um sich mehr auf das zu besinnen was sie eigentlich wollen, was sie sich in ihrem Leben wünschen. Ein Leben wie im Nationalpark ohne Luftverschmutzung die wir und die Tiere unserer Erde einatmen, ohne Ohren betäubenden Lärm und Augen blendende Scheinwerfer ist auch in anderen Ländern möglich. Keine Verkehrsunfälle, keine trauernden Angehörigen mehr und keine auf den Autobahnen und Landstraßen überfahrenen Wildtiere.

Der natürliche Respekt für die Schönheit unserer Natur im Nationalpark Blumental und das instinktive Mitgefühl dem Leben gegenüber, liegt wie den meisten Menschen auch Blumentalern im Wesen. Dabei ist es gleich aus welchen religiösen, politischen oder philosophischen Kulturkreisen Sie in das Blumental kommen. Wir können heutzutage wie Kraniche aus der Vogelperspektive mit wissenschaftlichen Dokumentationen über die Erde fliegen und viele Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung über Veränderungen der Umwelt auch umsetzen, was nicht nur Blumentalern Hoffnung macht. Darüber hinaus gibt es unzählige alarmierende Natur-, Umwelt- und Politikreportagen die uns seit Jahrzehnten vor äußerst schwierigen und unser aller Lebensexistenz bedrohenden Entwicklungen warnen die uns noch bevorstehen können.

Das Blumental Syndikat 2015-2017-71

10:39 19.05.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Frank Mögling

Ich bin ein glücklich liierter Rentner mit Hund und mache mir Sorgen über die Probleme vor meiner Haustür.
Avatar

Kommentare 1