Angst vor dem großen Konsens

NPT-Konferenz Die Abrüstungskonferenz in New York steht vor zähen Verhandlungen. Wie ein Abschlussdokument aussehen könnte, kann noch niemand sagen
Exklusiv für Abonnent:innen

Die USA und Russland haben nach Kenntnis des Guardians eine Initiative ausgearbeitet, die darauf abzielt Massenvernichtungswaffen einschließlich der Atomwaffen im Nahen Osten zu ächten. Sie sieht unter anderem die Bestellung eines Sonderkoordinators vor, der mit Israel, Iran und anderen arabischen Staaten Sondierungsgespräche führen soll, auf die eine Konferenz in der Region folgen soll. Der Vorschlag wird eine der zentralen Fragen der aktuellen New Yorker Konferenz gegen die Ausbreitung von Atomwaffen sein.

Washington und Moskau haben den Vorschlag mit Bitte um Unterstützung den drei anderen ständigen Mitgliedern des UN-Sicherheitsrats unterbreitet. Sie wollen ein größtenteils in Vergessenheit geratenes Abkommen aus dem Jahr 1995 wieder aufgreifen un