Die Gunst der Stunde

Neustart US-Präsident Barack Obama muss endlich den Dialog mit Nordkorea suchen – auch wenn es schwerfällt
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 15/2013
Sieht martialisch aus, führt aber nicht weiter: Nordkoreanische Soldaten üben den Einsatz
Sieht martialisch aus, führt aber nicht weiter: Nordkoreanische Soldaten üben den Einsatz

Foto: AFP / KNS

Nur ein rund vier Kilometer breiter Streifen Land trennt die insgesamt eine Million Soldaten beiderseits der Grenze zwischen Nord- und Südkorea. Die Atmosphäre in dieser demilitarisierten Zone, die nach dem Waffenstillstand am Ende des Koreakriegs eingerichtet wurde, ist wie ein Spiegel der Beziehungen zwischen den beiden Ländern: lang andauernde Spannungen, gelegentliche Krisen und anschließend eine Rückkehr zum Status quo. Dieses prekäre Absprache zwischen den beiden Staaten hat zwar in der Vergangenheit einen erneuten Krieg verhindert – ein wirklicher, stabiler Frieden ist so aber nicht erreicht worden.

Auch wenn es angesichts der ständigen Drohungen und Provokationen aus Nordkorea derzeit völlig unangebracht, ja fast undenkbar erscheint: Die