Glockenspiel mit Melancholie

Buch Dan Brown's jüngster Blockbuster ist das literarische Äquivalent zu Coca-Cola und wird sich ohne Zweifel bestens verkaufen
Exklusiv für Abonnent:innen

Dan Brown macht in Geheimnissen. In seinen Romanen wird eifrig über die unterdrückten Einzelheiten des Sexuallebens Jesu Christi, den Aufenthaltsort des Heiligen Grals, die hermetischen Experimente der Alchemie und die ethymologischen Rätsel der Bibelforschung spekuliert. Mit seinem neuen Roman widmet Brown sich nun dem wohl wertvollsten Geheimnis überhaupt: Die Formel für das Mischungsverhältnis irgendwelcher Sirupe, Koffein und Sodium Benzonate, aus der Coca Cola entsteht.
Zu Beginn von The Lost Symbol" target="_blank">The Lost Symbol vergleicht Browns „Symbologe“ Robert Langdon, der gerade im Begriff ist, dem Geheimnis priesterlicher Überlieferungen auf den Grund zu gehen, die unter den Denkmälern von Washington DC verborgen liegen,