Jetzt rocken die Frauen

Musikjournalismus Mit Krissi Murison rückt beim legendären Magazin "New Musical Express" zum ersten Mal in seiner Geschichte eine Frau in die Chefredaktion auf. Ein wichtiges Rolemodel!
Exklusiv für Abonnent:innen

"Frauen waren so selten wie UFO-Sichtungen“, erzählte mir die Sängerin Emmylou Harris einmal. Sie sprach über die Musikszene der siebziger Jahre. Aber sie hätte genauso gut mein Arbeitsleben als Musikjournalistin beimNew Musical Express (NME) in den Achtzigern beschreiben können. Als ich dort anfing, kamen alle der wenigen anderen Musikjournalistinnen wie Julie Burchill, Vivien Goldman und Jane Suck aus der Punkszene – um in den NME einzudringen brauchte man die Haut eines Rhinozerosses.

Nun soll Krissi Murison die erste Chefredakteurin des NME seit seiner Gründung 1952 werden. Und keine Minute zu früh. Das Blatt hatte eine Tradition des Schreibens über Rock, die offenbar fast völlig auf Männer ausgerichtet war. Murisons Berufung